Rezepttipp: Mojito – erfrischend und original


Wer kennt ihn nicht? Den herrlichen Sommercocktail mit erfrischendem Minzgeschmack – Wir verraten Ihnen, wie Sie den originalen Mojito zubereiten können.

Kein anderer hat den Daiquiri und den Mojito so unsterblich gemacht wie Ernest Hemingway. Sein berühmter Spruch „Mein Mojito in la Bodequita und mein Daiquiri in la Floridita“ führt heute zu einem Pflichtprogramm für jeden Havannabesucher. In den beliebten Bars auf Cuba sind aber die weltbekannten Cocktails nicht entstanden. Auch wenn der Mojito, laut Legende, schon von Piraten getrunken wurde, ist er erst durch Hemingway bekannt geworden.

.Zutaten pro Glas:

  • 5cl Rum (am besten originalen kubanischen Rum; hierzu eignet sich Havana Club Añejo 3 Años)
  • frisch gepresster Limettensaft
  • 2 bis 4 Blätter frische Minze (Menge je nach gewünschter Intensität)
  • 2 Barlöffel weißen Rohrzucker
  • 9cl Sodawasser
  • Eiswürfel nach Belieben

Zubereitung:

Geben Sie zuerst den Rohrzucker ins Glas und pressen Sie darüber den Saft einer frischen Limette. Danach fügen Sie Minzblätter hinzu. Füllen Sie das Glas mit 9cl Sodawasser auf. Die Zutaten verrühren und die Eiswürfel hinzugeben. Nun kommt der Rum dazu. Rühren Sie leicht und dekorieren Sie das Glas mit einem Sträußchen Minzblätter. Ihr Mojito ist soweit! Salud!

Mojitos in der Bodeguita del Medio

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.