Top-Ausflugsziele in Havanna für Familien (Teil 1)


Es ist Juli und auch in Kuba haben die Sommerferien begonnen. Wer nicht über das notwendige Kleingeld verfügt, um mit seiner Familie in einem der günstigen "Campismos" unterzukommen, bleibt zu Hause und versucht die Ferienzeit so gut es geht mit den Kindern am Heimatort zu verbringen. Auch gibt es immer mehr Fernreisende, die Kuba mit Kindern bereisen. Für alle Familien gibt es hier meine Top-Ausflugsziele in Havanna.

In Teil 1 meiner Top-Ausflugsziele in Havanna für Familien, finden Sie Empfehlungen für Outdoor-Aktivitäten in der kubanischen Hauptstadt. Die Empfehlungen richten sich vor allem an Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren, dem Alter in dem auch meine kleinen Töchter sind.

#1: Der Zoologische Garten

Eindeutige Nummer 1, und nicht nur bei meinen Kindern, ist der Nationale Zoologische Garten neben dem Lenin-Park im Süden der Stadt. Obwohl der Weg ohne eigenes Fahrzeug beschwerlich und lang ist (mehrmaliges Umsteigen inbegriffen), schreckt das kubanische Familien nicht vor dem Besuch ab, zumal die Eintrittspreise moderat und erschwinglich sind! Highlight bei Groß und Klein ist die Jeep- bzw. Bussafari durch das große, savannenartige Freigehege mit afrikanischen Tieren. Elefanten, Giraffen oder Zebras lassen sich aus nächster Nähe aus dem sicheren Fahrzeug heraus bestaunen. Auch ein Abstecher ins extra gesicherte Löwengehege ist inkludiert. Mehrere Restaurants über den Park verteilt versorgen die Besucher zu günstigen Preisen mit Essen und Getränken. Aber nicht nur zum Bestaunen der Tiere kommen die Familien. Eine Art Vergnügungspark im Zoo wartet mit Ponyreiten, Trampolinspringen und Hüpfburgen auf. Besonders angesagt sind bei den Kindern "Sprüh-Tattoos" mit Disneymotiven oder Schmetterlingen im Gesicht. Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte sich diesen Spaß nicht entgehen lassen!

Bussafari im Zoologischen Garten

#2: Lenin-Park

Am südlichen Ende der Stadt, im sogenannten Lenin-Park befindet sich ein größerer Vergnügungspark mit weiteren Attraktionen, wie zum Beispiel Ponyreiten. Der Park bekommt bei mir die Nummer 2 aufgrund seiner größeren Anzahl an Fahrgeschäften, leider waren einige jedoch in letzter Zeit geschlossen. Es bleibt zu hoffen, dass die Stadtregierung die bereits begonnenen Renovierungsarbeiten zügig beendet!

Kettenkarussell im Lenin Park

#3: Isla de Coco

Auf dem großen Freigelände neben dem Zirkus im Stadtteil Playa, befindet sich die Nummer 3 meiner Besuchsliste, der Vergnügungspark "Isla de Coco". Der Renner hier ist die große "Piraten-Schiffsschaukel", ein Riesenspaß für kleine und auch große Besucher! Aber auch das Kettenkarrussell und diverse Hüpfburgen erfreuen sich äußerster Beliebtheit, vor allem bei den Kleineren. Für größere Kinder attraktiv ist der Autoscooter und die Achterbahn. Für das leibliche Wohl sorgen zwei gastronomische Betriebe auf dem Gelände, die unter anderem Hühnchen mit Reis, Chips oder Eis zum Nachtisch anbieten. Snacks für zwischendurch kann man bei fliegenden privaten Händlern bekommen.

Achterbahn im "Isla de Coco"

#4: Parque Inflable

Platz 4 meiner Attraktionen unter freiem Himmel richtet sich vor allem an Eltern mit kleinen Kindern bis höchstens 10 Jahre. Wer in der Altstadt von Havanna wohnt und nicht über einen Mietwagen verfügt, kann im nahen "Parque Inflable" an der Hafeneinfahrt sein Glück versuchen. Der große Spielplatz ist günstig und daher oft recht voll, vor allem an Wochenenden. Eindeutige Hauptattraktion sind die großen, luftgefüllten Hüpfburgen im südlichen Teil des Parkes. Die Kinder begeistern sich vor allem für den großen Wal, dessen Maul auf und zugeht, das große Piratenschiff oder den Bauernhof. Da die Hüpfburgen nach Altersklassen eingeteilt sind kommen auch die ganz Kleinen in ihrer eigenen Hüpfburg auf ihre Kosten ohne von den Älteren herumgeschubst zu werden.

Hüpfburgen im "Parque Inflable"

In Teil 2 erhalten Sie meine Empfehlungen für schlechtes Wetter! Viel Vergnügen!

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.