Cabanas Pueblos Mancomunados

Hotelvorstellung

Die Pueblos Mancomunados bestehen aus acht Dörfern, die insgesamt 29"000 Hektar Bergland und Wald besitzen. ca. 60 Kilometer nordöstlich von Oaxaca gelegen, bieten die Gemeinden ihren Gästen die Möglichkeit sowohl die Natur als auch den ruralen Allrag in Südmexico kennen zu lernen. Das ökotouristische Projekt begann im Jahre 1996 und mittlerweile hat sich dort eine kleine Infrastruktur entwickelt und jedes der Dörfer besitzt Cabana, die aus Lehm und Holz bestehen.

Cabanas Pueblos Mancomunados

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.