4 Sterne

Tapir Lodge

Hotelvorstellung

Die Tapir Lodge wurde 1996 in Zusammenarbeit mit den Familien der Siona Gemeinde errichtet. Die Philosophie der Lodge ist es, das Ökosystem zu respektieren und seinen natürlichen Ablauf zu erhalten. Die Tapir Lodge ist ein Pioneer auf dem Gebiet der Alternativen Energien. Die Inhaber haben einen ausgezeichneten Weg gefunden eigene Energie zu produzieren ohne die Umwelt dabei zu belasten. Sie benutzen eine Solaranlage, die Elektrizität produziert. Diese Energie wird gesammelt und mit Hilfe eines Inverters gespeichert. Es wird Strom von insgesamt 110-115 V AC produziert. Somit haben die Gäste uneingeschränkte Stromversorgung 24 Stunden am Tag und das ganze Jahr über.

Hotelausstattung

Die Loge bietet verschiedene Ausflüge und Aktivitäten im Cuyabeno Reservat an.

Zimmerausstattung

Die Lodge hat verschiedene Alternerativen zur Unterbringung der Gäste z.B. bietet der Hauptturm „Piranha“ Platz für insgesamt 8 Gäste, jedoch können die Zimmer je nach Kundenwunsch als Einzel- oder Doppelzimmer genutzt werden. Im zweiten Turm „Manglar“ können bis zu 12 Gäste untergebracht werden. Die Zimmer können als Suiten, Dreibett-, Vierbett- oder auch Fünfbettzimmer genutzt werden. Der Bungalow hat Platz für insgesamt 12 Gäste, aber je nach Wunsch, wird das freundliche Personal die Räume als Doppel-, Dreibett-, oder Vierbettzimmer für Sie ausstatten. Alle Zimmer sind ausgestattet mit: Mosquitonetzen, Leselampen und Steckdosen um Akkus wieder aufzuladen. Es ist nicht gestattet einen Föhn oder andere Apparate zu benutzen, da diese einen sehr hohen Stromverbrauch haben. Auch gibt es keinen Funkempfang.

Tapir Lodge

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.