avenTOURa Reisephilosophie

avenTOURa ist auf Kleingruppen- und Individualreisen spezialisiert, welche die respektvolle und authentische Begegnungen mit der Natur und ihren Menschen zu einem besonderen Erlebnis machen. Unsere Reisephilosophie ist den folgenden Grundsätzen verpflichtet:


Kundenwünsche optimal mit Qualität erfüllen

Eine optimale, qualitativ hochwertige Leistungserbringung und die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Tuns. Wir möchten jedem Reisegast ein authentisches und einmaliges Reiseerlebnis bieten, aus dem er erholt, begeistert und mit neuen Impulsen zurückkehrt. Somit legen wir besonderen Wert auf eine intensive Kundenberatung und Vorbereitung und bemühen uns stets auch sehr individuelle Reisewünsche bestmöglich zu erfüllen.

Bei der Durchführung unserer Reisen achten wir auf eine höchst mögliche Reisesicherheit.


Der Natur und dem Menschen ganzheitlich verbunden

Tourismus im Einklang mit Mensch und Natur ist für uns ein übergeordneter Anspruch, den wir bei all unseren Reiseprodukten umsetzen. Dies bedeutet für uns negative Einflüsse auf Mensch und Natur im Zielgebiet zu reduzieren und positive Wirkungen für die einheimische Bevölkerung durch den Tourismus zu verstärken. Hierbei haben die Wahrung der Menschenrechte und besonders der Kinderschutz höchste Priorität. Durch eine bewusste Auswahl familiärer und naturverbundener Unterkünfte und durch den gezielten Einsatz von Reiseleitern, die alle in dem jeweiligen Zielgebiet heimisch sind, leisten wir weitere Beiträge zum nachhaltigen Tourismus. Zusätzlich empfehlen wir unseren Kunden die Kompensation ihrer CO2 Emissionen, um so die klimaschädigende Wirkung einer Fernreise auszugleichen.

Die Ausrichtung auf eine ökologische, soziokulturelle und wirtschaftliche Nachhaltigkeit ist in allen Unternehmensbereichen generell Grundlage unseres Handelns. Dies wurde uns bereits 2008 erstmalig durch einen externen Gutachter der CSR TourCert Zertifzierung bestätigt.


Einbeziehung der Einheimischen und nachhaltiger Tourismusprojekte

Unsere Reisen sollen für soziale, gesellschaftspolitische oder ökonomische Fragen des jeweiligen Reiselandes und der dort lebenden Menschen sensibilisieren. So nimmt bei fast allen avenTOURa Reisen die einheimische Bevölkerung eine zentrale Rolle ein. Unsere Reisedesigner suchen gezielt nach Bürgergruppen sowie umwelt- und sozialverträglichen Tourismusprojekten, deren Besuch ein wichtiger Programmpunkt jeder Reise darstellt. Dabei werden die Menschen im jeweiligen Reiseland intensiv in die Entwicklung und Umsetzung unserer Programme eingebunden und erhalten so neben einer besonderen Wertschätzung auch eine Stärkung der lokalen Wertschöpfung. Unsere Kundinnen und Kunden erfahren wiederum eine einzigartige und dazu authentische Begegnung mit einer für sie oft fremden Kultur und Lebensweise und lernen Initiativen kennen, die Hoffnung und Zuversicht für ein gerechteres Miteinander geben.


Vertrauen und verantwortungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Vertrauen steht für uns an erster Stelle und der Teamgedanke ist die Basis für unser Handeln als Reiseveranstalter. Mit unserem Leitbild identifizieren sich deshalb auch Mitarbeiter, die neugierig, kreativ und verantwortungsbewusst handeln. Auf ihrer Werteskala stehen Aufrichtigkeit, Kunden- und Partnerorientierung, die Begeisterung für fremde Länder und Kulturen und der respektvolle Umgang mit anderen ganz oben. Wir nehmen Herausforderungen an, hinterfragen selbstkritisch unsere Ergebnisse und wollen immer noch einen Schritt weiter gehen. Wir bürgen gegenüber unseren Kunden, Partnern und Kollegen für die Qualität unserer Arbeit und für unsere Produkte und verpflichten uns zu einem fairen Marktverhalten.