Reiseziel Peru

 Peru Reiseblog

Sie wissen noch nicht genau, wie Ihr nächster Urlaub aussehen soll? Kein Problem! Wir haben hier interessante Tipps, aktuelle Neuigkeiten und inspirierende Reiseberichte rund um das Reiseziel Peru für Sie zusammengestellt.

  • Eldorado, da hatten die gierigen Konquistadoren aus Europa ausnahmsweise mal recht, liegt tatsächlich irgendwo zwischen dem Amazonas und der Westküste Südamerika, in oder rund um das heutige Peru. Das sagenhafte Reich aus Gold ist aber keine Stadt mit glitzernden Palästen oder ein riesiger Tempel, und die Schätze sind auch kein Gold oder sonst etwas nach konquistadorischen Maßstäben Brauchbares. Es sind Erlebnisse - und Erkenntnisse.

  • Die Bonner Bundeskunsthalle zeigt in einer riesigen archäologischen Schau spektakuläre Funde eines indigenen Volks. „Nasca. Im Zeichen der Götter“ entführt die Besuchenden vom 10. Mai bis 16. September 2018 in den Süden des Andenstaates, wo die Nasca-Kultur (ca. 200 v.Chr. – 650 n. Chr.) ihre Blütezeit erlebte.

  • Die sozialen Netzwerke haben den „Rainbow Mountain“ in Peru berühmt gemacht. Von Cusco aus kommen Tagesgäste mit dem Bus. Über den Ausangate-Trek kann man allerdings auch hinlaufen. Das dauert knapp eine Woche.


  • Bei den World Travel Awards™ werden jährlich die besten Reiseziele der Welt in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Die "Oscars des Tourismus" sozusagen. Bei der diesjährigen 24. Verleihung in Vietnam konnten gleich vier unserer Reiseländer in Südamerika die begehrte Auszeichnung in Empfang nehmen.

  • Ich bin Christian Manrique, ein peruanischer Koch, der in Lima, einer der bedeutendsten kulinarischen Hauptstädte der Welt, geboren und aufgewachsen ist. Von Kindestagen an, war ich umgeben von dieser riesigen und wunderbaren Vielfalt an Aromen, Gerüchen und Produkten, die die peruanische Gastronomie zu bieten hat.

  • Wer an Peru denkt, der denkt wohl zuerst an Machu Picchu – DAS archäologische Highlight des Landes. Kein Wunder also, dass es die meisten Reisenden in den Süden Perus zieht, um die alte Inka-Stadt zu bestaunen. Doch wissen Sie eigentlich, welch mindestens genauso beeindruckenden archäologischen Schatz der peruanische Norden birgt?


  • Drei Tage auf den Spuren der Inka. Quer durch Perus bezaubernde Bergwelt. Vorbei an Alpakas, bunten Märkten und fremden Welten.

  • Vom 20.05. bis zum 17.06.2017 besuchten meine Frau Maren und ich die mit Kultur- und Naturerlebnissen reichhaltig ausgestattete Heimat der Inkas.

  • Wer schon einmal in Peru war, der kennt ihn sicher: den Pisco Sour – ein sommerlicher Cocktail und das peruanische Nationalgetränk. Füllen Sie sich doch mal ein Gläschen Peru-Feeling ins Glas und genießen Sie das erfrischende Getränk zu Hause gemütlich im Garten, auf dem Balkon oder beim nächsten Dinner. Wie es geht, erfahren Sie hier.

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.