Finden Sie Ihre Traumreise nach Kuba und ganz Lateinamerika!

avenTOURa ist Ihr Spezialist für Südamerika Reisen, Mittelamerika Reisen, Kuba Reisen und Karibik Urlaub. Als Reiseveranstalter mit mehr als 20 Jahren Erfahrung bieten wir Ihnen ein attraktives Reiseangebot von Radreisen, Wanderreisen und authentischen Begegnungsreisen in kleinen Gruppen, erlebnisreichen Rundreisen und für Sie individuell maßgeschneiderte Individualreisen.

Entdecken Sie die schönsten Reiseziele in Mittel- & Südamerika!

Terminübersicht und Vakanzen unserer Gruppenreisen:

Die neusten Beiträge aus unserem Reiseblog

La Paz ist eine interessante Stadt, an der es an jeder Straßenecke etwas zu entdecken gibt. Durch das Seilbahnnetz, das seit dem Jahre 2014 in Betrieb ist, kann man das Verkehrschaos vermeiden und sich die besondere Lage der Stadt auch aus der Luft anschauen. Um dem städtischen Treiben komplett zu entkommen, ist ein Ausflug in die Stadt Copacabana allerdings eine geeignetere Alternative. Mit dem gleichnamigen brasilianischen Strand sollte man diese Stadt nicht verwechseln, dennoch ist ein Besuch der „bolivianischen Copacabana“ lohnenswert.

Reisebericht lesen

Die wichtigste Kirche in La Paz ist die Kirche San Francisco im Herzen der Stadt. Wer sich die Fassade der Kirche genauer ansieht wird erkennen, dass neben den katholischen Symbolen und Heiligen auch wichtige Abbilder aus der indigenen Mythologie dargestellt sind. Dadurch sollte die Missionierung der Einheimischen erleichtert werden. Zum Beispiel ist neben dem Namensgeber der Kirche auch Pachamama auf der Fassade zu sehen.

Reisebericht lesen

Eine der schönsten Landschaften Boliviens ist gleichzeitig auch eine der abgelegensten des Landes. Auf einer Höhe von über 4.000 m tummeln sich in bunten Lagunen Flamingos, umgeben von unzähligen Vulkanen und Bergen, die meisten sind über 5.000 m hoch. Diese Szenerie befindet sich im Nationalpark Reserva Nacional de Fauna Andina Eduardo Avaroa, der im Südwesten Boliviens liegt.

Reisebericht lesen

Pizza? Italien. Froschschenkel? Frankreich. Ceviche? Peru. Erdnusssuppe?? Erdnuss und Suppe, geht das zusammen? Ganz klare Antwort: Es geht! Sogar sehr gut! Wo? In Bolivien!

Reisebericht lesen

17 Jahre "La Esperanza" - Fiesta in der Kita

11. Februar 2019, 08:30 Uhr, „Tatort“ Parraga: Schon in aller Frühe herrscht geheimnisvolles Treiben in allen Ecken des kleinen Ortes. Man sieht kleine Mäuse, Kätzchen und Rüschenröckchen umher schwirren, meist gehalten an den Händen ihrer Mütter und Väter. Es scheint heute ein ganz besonderer Tag zu sein...

Reisebericht lesen

Der Salar de Uyuni ist der größte Salzsee der Erde, selbst vom Weltraum aus lässt sich diese Landschaft deutlich erkennen. Das Naturspektakel befindet sich auf knapp 3.650 m über dem Meeresspiegel, umgeben von einer dürren Wüste und unzähligen Bergen. Ich will mir diesen Ort auf meiner Bolivien Reise natürlich nicht entgehen lassen und reise in die Stadt Uyuni, von der aus man den Salzsee besichtigen kann.

Reisebericht lesen

Da mir meine erste Tour auf dem Rio Negro (im Nationalpark Anavilhanas) so gut gefallen hat, entscheide ich mich hier noch weiter in die Natur einzutauchen. Der Nationalpark Jaú, knapp 200 Kilometer stromaufwärts von Manaus aus bietet dazu die beste Gelegenheit.

Reisebericht lesen

Das kleines Städtchen Samaipata liegt auf einer Höhe von 1.646m zwischen der westlichen Andengebirgskette und dem Tiefland Boliviens. Wer das Hochland Boliviens bereisen und sich langsam an die Höhe gewöhnen will, startet meist in Santa Cruz de la Sierra und fährt von dort aus nach Sucre. Auf dieser Strecke liegt Samaipata.

Reisebericht lesen

Mein Traum war es immer, den Amazonas in einem typischen Schiff per Hängematte zu bereisen. Dazu plane ich, eine Strecke von ca. 880km zurückzulegen und von Belém nach Santarém zu reisen. In meinem Hostal erhalte ich wertvolle Informationen über die Abfahrtszeiten der Schiffe und wo ich mir am besten eine Hängematte besorge, denn diese muss von jedem Passagier selbst mitgebracht werden.

Reisebericht lesen

Das zweitgrößte Stadtfest Salvadors ist das Fest Lavagem Do Bonfim und findet jedes Jahr am zweiten Donnerstag nach dem „Dia de Reis“ statt. Die acht Kilometer lange Prozession war ursprünglich ein katholisches Fest, für viele Anhängern der afro-brasilianischen Religion Candomblé spielt es allerdings auch eine wichtige Rolle. Heutzutage ist es eine multikulturelle Veranstaltung und eine Attraktion für Einheimische und Touristen.

Reisebericht lesen

Der große avenTOURa-Fotowettbewerb

Faszination Lateinamerika – ob Kuba, Costa Rica, die Karibik oder Peru: Wo auch immer Sie in Lateinamerika unterwegs waren, teilen Sie mit uns Ihre schönsten Aufnahmen. Beeindruckende Naturszenen, bezauberne Menschen, bewegende Momente. Wir wollen sie alle sehen!

1. Preis: 1x avenTOURa-Reisegutschein im Wert von 300,- EUR
2. Preis: 1x hochwertiger Tatonka-Rucksack Yukon
3.-5. Preis: je 1x avenTOURa-Tasche von Ethnotek
6.-10. Preis: je 1x CEWE-Fotogutschein im Wert von 30,- EUR

Wir wünschen viel Glück bei der Teilnahme bis zum 31.07.2019 und freuen uns auf tolle und einzigartige Fotos aus unseren Reiseländern!

Jetzt teilnehmen

Seit über 20 Jahren Ihr Spezialist für Kleingruppenreisen & Individualreisen nach Kuba und ganz Lateinamerika!

avenTOURa steht für:

  • über 20 Jahre Erfahrung
  • persönliche Beratung durch erfahrene Länderexperten
  • qualifizierte Reiseleiter
  • nachhaltiger Tourismus
  • eigene Büros in vielen Ländern Lateinamerikas
  • Kleingruppenreisen mit maximal 14 Personen
Erfahren Sie mehr über uns

Reise-Katalog 2019

In neuem Outfit und einem Mix aus Magazin und Katalog, haben wir für Sie einen "MAGALOG" mit interessanten Reportagen und Beiträgen sowie Hintergrundinformationen zu unseren Reiseländern zusammengestellt. Auf 92 Seiten präsentieren wir Ihnen eine Fülle an Ideen für eine erlebnisreiche Reise durch Kuba und ganz Lateinamerika. Wir waren für Sie auf der Suche nach neuen und vielversprechenden Reiseideen zu den schönsten Plätzen in Mittel- und Südamerika sowie der Karibik unterwegs.

Katalog online durchblättern und bestellen

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.