Tourismusmesse FIT CUBA 2019 in Havanna


Die karibische Metropole wird 500 Jahre alt und erhielt deshalb dieses Jahr den Zuschlag zur Austragung der internationalen Tourismusmesse Kubas. Während die Eröffnung im Messezentrum Havannas, und zahlreiche Events und Veranstaltungen rund um den Messebetrieb an kulturell bedeutenden Orten wie dem Nationaltheater stattfanden, wurde der normale Messebetrieb wie schon in früheren Jahren in der Festung San Carlos de la Cabaña durchgeführt, wo Touristen normalerweise die Kanonenschusszeremonie jeden Abend um 21 Uhr bestaunen können.

Die Touristiker aller Welt wurden gerufen und ca. 2.000 Teilnehmer aus ca. 40 Ländern - auch wir von avenTOURa - kamen, um während des knapp einwöchigen Betriebes die Neuigkeiten der Tourismuswelt Kubas kennenlernen zu dürfen. Als Gastland war diesmal Spanien auserkoren, das sich in einer eigenen Halle präsentieren durfte, und mit einer großen Delegation, die von der Ministerin für Industrie, Handel und Tourismus angeführt wurde erschienen war. Am Beginn der Messe stand ein grosser Workshop, der angedacht war um ausländischen und im speziellen spanischen Investoren des Tourismussektors die Vorzüge der Grössten der Antillen-Inseln schmackhaft zu machen. Das Hauptaugenmerk lag hier auch auf der digitalen Vermarktung der Hauptsehenswürdigkeiten im technologisch aufstrebenden Kuba.

Schon ganz am Anfang startete die Messe mit einem ganz speziellen Event, einer Schiffsparade, die bis zur Hafeneinfahrt unterhalb der grossen Christusstatue führte und 25 Segelschiffe vereinte, die unter den Flaggen von Deutschland, Brasilien, Kuba, USA, Frankreich, Spanien, Holland und Italien den 500. Geburtstag Havannas und die FITCUBA 2019 feierten. Während der ganzen Messe wurden weitere Events veranstaltet und Vorträge abgehalten, die im Besonderen auf die Neuigkeiten und Veränderung der touristischen Infrastruktur hinwiesen. Das Hauptthema war dieses Jahr der Bereich Events und Incentives, Thema des Hauptvortrages des bekannten Stadthistorikers Eusebio Leal war „Die Kultur, Stärke des kubanischen Tourismus“.

Während die ersten 4 Tage den Fachbesuchern vorbehalten waren, konnten am Wochenende des 11. Und 12.05. war dann die Messe auch dem normalen Publikum geöffnet. Neben den Ausstellern von touristischen Leistungen gab es auch ein grosses gastronomisches Angebot, verschiedene auf dem Messegelände verteilte Bühnen sorgten auch für musikalische Unterhaltung! Für uns von avenTOURa war der Messebesuch vor allem zum Austausch von Informationen mit den kubanischen Tourismusorganisationen wichtig, Neuigkeiten wurden besprochen und Vertragsverlängerungen mit örtlichen Leistungsträgern unterzeichnet.

Messe FIT Cuba 2019

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.