Reiseziel Kuba

Kuba Reisen vom Spezialisten

Kuba-Reisen – Einfach unvergesslich!

Kuba Reisen: Malecón in Havanna

Kuba: Malecón in Havanna

Kuba Reisen: Capitolio Havanna

Kuba: Capitolio Havanna

Kuba Reisen: Kubanische Straße

Kubanische Straße

Kuba Reisen: Cocktails mit Buena-Vista-Star

Kuba: Cocktails mit Buena-Vista-Star

Kuba Reisen: Che Guevara in Havanna

Kuba: Che Guevara in Havanna

Kuba Reisen: Plaza Vieja Havanna

Kuba: Plaza Vieja Havanna

Kuba Reisen: Oldtimer in Havanna

Kuba: Oldtimer in Havanna

Kuba Reise: Plaza de la Revolución Havanna

Kuba: Plaza de la Revolución Havanna

Kuba Reisen: Tänzerin in Santiago de Cuba

Kuba: Tänzerin in Santiago de Cuba

Kuba Reisen: Karibischer Sonnenuntergang

Kuba: Karibischer Sonnenuntergang

Kuba Reisen: Kubanische Schulkinder

Kuba: Kubanische Schulkinder

Kuba Reisen: Sierra Maestra

Kuba: Sierra Maestra

Kuba Reisen: Erinnerungen an "Che"

Kuba: Erinnerungen an "Che"

Kuba Reisen: Strand Melia Varadero

Kuba: Strand Melia Varadero

Kuba Reisen: Strandbar

Kuba: Strandbar

Kuba Reisen: Cayo Saetia

Kuba: Cayo Saetia

Kuba Urlaub: Kubanerin mit Zigarre

Kubanerin mit Zigarre

Kuba Reisen: Viñales Tal

Kuba: Viñales Tal

Kuba Reisen: Lifemusik auf der Plaza

Kuba: Lifemusik auf der Plaza

Kuba Reisen: Tanz auf der Straße

Kuba: Tanz auf der Straße

Kuba Reisen: Ländliches Kuba

Ländliches Kuba

Kuba Reisen: Reitausflug in Viñales

Kuba: Reitausflug in Viñales

Kuba Reisen: Kolibri auf Kuba

Kolibri auf Kuba

Urlaub in Kuba - das bedeutet: Abtauchen in eine andere Welt. In eine Welt voller karibischer Lebenslust und Leichtigkeit, Rhythmus und Revolutionsgeist. In kolonial geprägte Städte, wilde Berglandschaften und an paradiesische Sandstrände. Und zu offenen und herzlichen Menschen.

Auf Reisen nach Kuba, in dieses faszinierende Land zwischen Nostalgie und Aufbruch, können Sie einzigartige Erlebnisse sammeln, wie...

Die ganze Vielfalt von Reisen nach Kuba

Der perfekte Urlaub sieht für jeden anders aus. Deswegen bieten wir Ihnen für Kuba eine spannende und vielfältige Auswahl an Reisen und Reisebausteinen, die fast keine Wünsche offen lässt. Egal ob Sie Ihre Reise ...

... verbringen möchten – hier finden Sie das Passende. Lassen Sie sich inspirieren!

Sie wissen noch nicht genau, wie Sie reisen möchten oder welches Angebot am besten zu Ihren Wünschen und Vorstellungen passen könnte?
Unsere erfahrenen Spezialisten beraten Sie gerne und helfen Ihnen dabei, die für Sie perfekten Reisen zu planen und zu buchen.

Für die Planung Ihrer Kuba-Reise:

Reisen mit DEM Kuba-Spezialisten: Authentizität, Sicherheit und Nachhaltigkeit

Mit uns nach Kuba zu reisen bedeutet für Sie:

  • Authentizität: Als einer der Pioniere für Kuba-Reisen mit über 20 Jahren Erfahrung bieten wir Ihnen authentische Begegnungen und echte "Geheimtipps". Authentisch ist auch unsere Beratung: Unsere Kuba-Reiseexperten sind entweder selbst Kubaner oder haben länger auf der Insel gelebt. Das garantiert Ihnen Tipps und Infos aus erster Hand.
  • Sicherheit & Service: Mit unserem eigenen Büro in Havanna und unserem deutschsprachigen Kundenservice in Varadero, Viñales und Santiago de Cuba gewährleisten wir Ihnen eine maximale Sicherheit und Erreichbarkeit während Ihrer Reisen.
  • Entspanntes Reisen: Unsere Reiseleiter sind top qualifiziert und deutschsprachig - und damit für Sie immer erreichbare Ansprechpartner für alle Fragen und Situationen. Das ermöglicht Ihnen ein sorgloses Reisen - was auch an Abenteuern kommen mag.
  • Qualität: Unsere Reisen haben hohe Qualitätsstandards. Das belegen unsere zahlreichen Auszeichnungen - von der „Goldene Palme“ des GEO-Magazins bis zur Würdigung durch das kubanische Tourismusministerium - und die Rückmeldungen unserer Kunden.
  • Reisen mit zertifizierter Nachhaltigkeit: Nachhaltiges Reisen ist uns ein großes Anliegen. Daher engagiert wir uns in zahlreichen sozialen und ökologischen Projekten, im Kinderschutz und im Klimaschutz. Und bietet Ihnen die Möglichkeit einer CO2-Kompensation für Ihren Flug.

Kuba - Reisen durch das Land von Revolution und Lebenslust

Kuba ist eine faszinierend vielfältige Insel mit wechselhafter Geschichte und einer Kultur, die Genuss, Lebensfreude und Leidenschaft zelebriert. Turbulente und lebendige Städte mit bunten Kolonialbauten und morbidem Charme wechseln sich ab mit üppig grünen Naturlandschaften und weißen, karibischen Traumständen mit türkisfarbenem Meer.

Die Kubaner selbst werden Sie auf Ihren Reisen als stolze und gelassene Lebenskünster kennenlernen, die Besucher mit großer Offenheit, Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit empfangen. Und die den wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Alltags eine ausgeprägte Lebenslust und Improvisationsfähigkeit entgegensetzen.

Die Kubanische Lebensweise – Zeit und Raum für Genuss

Hektik findet man auf Reisen durch Kuba kaum, statt dessen eine Menge gelebter "Entschleunigung". Die Gelassenheit der Kubaner ist ein wesentlicher Bestandteil des Alltages. „Ich mache langsam, weil ich keine Zeit habe,“ heißt es im Land von Sonne, Salsa und Sozialismus. Das Leben ist vom Genuss geprägt – für den nimmt man sich hier Zeit. In den sogenannten Paladares - den kleinen, individuellen Restaurants, die meist von Familien in Privathaushalten betrieben werden - bekommen Sie einen besonders guten Einblick in die Alltags- und Esskultur: Sie spiegeln die entspannte Lebensfreude der Kubaner gut wider. Den Reisenden erwarten hier traditionelle, sorgfältig zubereitete Gerichte in gemütlicher und persönlicher Atmosphäre.

Wer auf seinen Reisen in einer Casa Particular - einer familiär geführten Privatpension - unterkommt, ist nicht nur Übernachtungs-Gast sondern wird zum Teil der Gastgeberfamilie. Hier wird man selbstverständlich mit Küsschen und Umarmung (besos y el abrazo) begrüßt. Abends wird man herzlich zum familiären Beisammensein eingeladen. Dies ist einer der authentischsten Wege, um jenseits des Massentourismus die Lebensweise der Kubaner kennen zu lernen und den direkten Kontakt zu pflegen.

Die feurigen Rhythmen des Salsa, treibenden Rumba-Melodien und Life-Musik findet man auf der Insel fast überall, weil die Musik ein sehr wichtiger Teil des kubanischen Alltags, der Kultur und des Lebensgefühls ist. Schauen Sie sich beispielweise die furiose und legendäre Tropicana Show in Havanna an. Aber auch jenseits der Bühnen lockt die überbrodelnde Lebensfreude der Einheimischen Reisende schnell auf die Tanzfläche. Für diejenigen, die vom Salsa-Fieber angesteckt wurden, empfehlen wir unsere speziellen Kuba Tanzreisen.

Einzigartiges Havanna – Reisen in eine vergangenen Zeit

Die Hauptstadt Havanna ist der ideale Startpunkt für Rundreisen durch Kuba. Hier haben Sie die Möglichkeit einen ersten Eindruck des karibischen Flairs von Kuba zu bekommen. Auf den Straßen Havannas scheint die Welt bereits vor Jahren stehen geblieben zu sein: Zwischen bunten Oldtimern aus den 50er Jahren und den Fassaden der prächtigen Kolonialbauten fühlt man sich schnell in eine frühere Zeit zurückversetzt.

Die grandiose Architektur der Altstadt Havannas, Habana Vieja, gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Aber auch darüber hinaus ist die im 16. Jahrhundert gegründete Stadt noch immer geprägt von den alten Residenzen und den historischen Häfen. Bei einer Führung durch die von den Spaniern erbaute Festungsanlage San Carlos de la Cabaña erfährt man vieles über die Kolonialzeit Havannas. Natürlich darf ein Besuch bei den direkt daneben gelegenen Wahrzeichen der Stadt nicht fehlen: Das Capitolio und das Gran Teatro, beide Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut, bieten mit ihrer prächtigen Architektur einen eindrucksvollen Anblick. Eine Citytour im Oldtimer entlang der Uferpromenade, dem sogenannten Malecón, ist nicht nur ein herrliches Erlebnis, sondern bietet auch die Möglichkeit zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zu erleben. Dazu zählen die alte Kathedrale sowie die Universität von Havanna. Viele der neuen Gebäude erinnern bewusst an die neuere Geschichte, wie der Plaza de la Revolución oder das Revolutionsmuseum.
Einen detaillierten Blick auf die spannende Vergangenheit und Kultur werfen wir bei unserer Cuba ZEIT Leserreise.

Das pulsierende Leben in Havanna spielt sich an der beliebten Uferpromenade ab und in den Straßen der Stadt, rund um die zahlreichen Restaurants, Bars und Kneipen. Beim Schlendern zeigt sich hier schnell die herzliche Kontaktfreudigkeit der Kubaner: Auf der Straße wird am liebsten Domino unter freiem Himmel gespielt - gern wird man auch mal auf eine Partie mit eingeladen. Dabei lässt sich gut beobachten, wie die Einheimischen stets eine Packung Plancho (Rum im handlichen Tetrapack) griffbereit haben. So klingt ein Tag angenehm und im Gespräch mit den offenen Menschen aus, bevor Sie sich wieder in ihre Unterkunft begeben. In unseren Hotelempfehlungen für Kuba finden Sie neben den klassischen Hotels auch eine handverlesene Auswahl an Privatunterkünften (Casas Particulares) für Ihre Reisen.

Kubas Sehenswürdigkeiten - UNESCO Welterbe und noch mehr Schätze

Gleich mehrfach hat es Kuba auf die Listen der UNESCO geschafft. So gehören die malerischen Altstädte von Havanna, Cienfuegos, Trinidad und Camagüey ebenso zu Weltkulturerbe wie die historischen Kaffeeplantagen in den Provinzen Santiago de Cuba, die Kulturlandschaft Valle de Viñales und Zuckerfabriken im Valle de los Ingenios. Das Welterbe umfasst aber auch besondere Naturschätze wie den Alexander-von-Humboldt-Nationalpark oder die Península de Guanahacabibes und die Sierra del Rosario, die beide zu den UNESCO-Biosphärenreservaten zählen.

Aber auch jenseits der UN-Auszeichnungen hat die Insel viel Einzigartiges und Sehenswertes zu bieten, das auf Reisen durch das Land erkundet werden sollte. Zum Beispiel die Spuren der Kubanischen Revolution und ihrer legendären Anführer, Fidel Castro und Ernesto „Che“ Guevara. Sie sind allgegenwärtig, besonders eindrucksvoll aber zu erleben in der Sierra Maestra, in Santa Clara oder im Revolutionsmuseum in Havanna. Legendär sind auch die Exportschlager: Zigarren, Rum und die mitreißenden Rhythmen der kubanischen Musik, von Salsa, Son und Rumba. Sie gehören untrennbar zum kubanischen Mythos dazu.

Diejenigen, die auf Reisen mehr als die offiziellen Highlights sehen und erleben möchten, kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Absolut sehenswert ist die quicklebendige und bunte Kunst- und Kulturszene. Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen oder die Vorstellungen des hochkarätigen Nationalballetts bieten spannende Einblicke in das aktuelle kulturelle Leben und Schaffen in Kuba. Ebenfalls weniger bekannt, aber nicht weniger imposant, ist die Natur auf Kuba, die so viel mehr zu bieten als weiße Sandstrände, Palmen und kristallklares Meer. Vor allem die Nationalparks der Insel mit ihrer vielfältigen und üppigen Flora und Fauna sind definitiv einen Besuch wert.

Damit Sie auf Ihrer Reise nichts Wichtiges verpassen und Ihren Urlaub bestmöglich planen und gestalten können, haben wir Ihnen eine Übersicht über die Highlights zusammengestellt: alles, was man in Kuba gesehen und erlebt haben sollte, inklusive einiger unserer Geheimtipps. Lassen Sie sich inspirieren!

Karibische Landschaften – Reisen durch Kubas unberührte Paradiese

Die Landschaften der Insel sind ein wahres Paradies, voller Leben und Vielfalt. Das Landesinnere ist von üppig grünen, tropischen Wäldern geprägt, die mit einer wilden, unberührten Schönheit bestechen. Viele exotische Tiere sind hier Zuhause: Flamingos, bunte Papageien und filigrane Kolibris ebenso wie imposante Leguane und Krokodile. Zudem befinden sich hier die geschichtsträchtigen Orte, an denen unter Fidel Castro und Che Guevara die Kubanische Revolution geplant und begonnen wurde. Erleben Sie das Inselinnere auf einer ausgedehnten Wanderung ins Viñales Tal, per Mountainbike auf unserer Reise Viñales by Bike, oder lassen Sie die Landschaft auf der Zipline an sich vorbei rauschen. Sie wollen Ihren eigenen Fahrplan gestalten? Sie können auf einer Mietwagenrundreise oder mit einem Mietwagen Kuba entspannt und flexibel bereisen.

Weiße Sandstrände, Palmen, kristallklares Meer - dieser karibische Traum von paradiesischer Entspannung wird hier wahr. Reisen Sie mit unserem Segelturn Cuba Sailing und lassen Sie sich sorgenfrei treiben. Ein Sprung ins Meer, z.B. mit unserem Badeausflug nach Cayo Jutías, bietet in Kuba mehr als nur eine willkommene Erfrischung: Bei Schnorchel- und Tauchtouren zeigt die Insel sich erneut von ihrer bunten und vielfältigen Seite. Erkunden Sie die faszinierende Unterwasserwelt mit Meeresschildkröten, bunten Korallenriffen und ausgedehnten Höhlensystemen.

Kubas Geschichte - Zuckerboom, Revolution & Mythos

Der wechselhaften Geschichte Kubas begegnet man auf Reisen durch das Land überall.

1492 von Kolumbus entdeckt, wurde die Insel unter spanische Kolonialherrschaft gestellt, die im 17. Jahrhundert den Tabak- und im 18. Jahrhundert den bald boomenden Zuckeranbau und damit auch einen florierenden Sklavenhandel (erst 1886 wurde die Sklaverei abgeschafft) einführte.

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gab es vermehrt Bestrebungen, die Unabhängigkeit von Spanien zu erlangen. Das gelang erst 1889 mit der Intervention der USA. Aus diesem Unabhängigkeitskrieg ist José Martí als kubanischer Nationalheld hervorgegangen. Offiziell wurde Kuba allerdings erst 1902 unabhängig, nach Jahren unter der Militärverwaltung der USA, die die Insel auch weiterhin politisch und wirtschaftlich dominierten.

1959 änderte sich dies radikal mit der Kubanischen Revolution unter den legendären Anführern Fidel Castro und Ernesto „Che“ Guevara. Das Land wandte sich dem Sozialismus zu. Dies und die Enteignung US-amerikanischer Unternehmen führten zu einem Handelsembargo der USA, das mittlerweile erleichtert aber nicht aufgehoben wurde. Nach dem Zusammenbruch des Ostblocks, der bislang wichtigster Handelspartner gewesen war, hat sich das Land seit Anfang der 1990er Jahre langsam wirtschaftlich geöffnet, den Tourismus als Wirtschaftszweig gestärkt und das Reisen von Ausländern nach und in Kuba erleichtert.

Den letzten politischen Wandel erlebte Kuba mit dem Tod von Fidel Castro 2016 und dem Rücktritt seines Bruders Raúl Castro als Staats- und Regierungschef in 2018. Ihm folgte Miguel Díaz-Canel als neuer Präsident.

Kubanische Nahaufnahmen - aktuell, authentisch und hautnah

Blicken Sie hinter die touristischen Kulissen und entdecken Sie lesend das authentische und sich ständig verändernde Kuba immer wieder neu. Spannende Einblicke in den kubanischen Alltag, interessante Beschreibungen und Erlebnisberichte von Reisen, Neuigkeiten und Kurioses vom Inselstaat erwarten Sie in unserem Kuba-Reiseblog.

Würdigung des Kubanischen Tourismusministers für unsere Reisen

Im Jahr 2014 erhielten wir anlässlich unseres damals bevorstehenden 20-jährigen Jubiläums eine weitere Würdigung des Kubanischen Tourismusministers als herausragender Kuba-Spezialist. Besonders gewürdigt wurden dabei unsere Pionierarbeit im Bereich der Kuba-Reisen und unser Nachhaltigkeitsansatz im Tourismus. Beidem fühlen wir uns immer wieder neu verpflichtet, um Ihnen ganz besondere Reise-Erlebnisse zu ermöglichen und in Kuba ein gesundes soziales und wirtschaftliches Wachstum im Tourismussektor zu unterstützen.

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.