Die schönsten Strände Lateinamerikas


Mit "Travellers' Choice" kürt das Reise- und Bewertungsportal TripAdvisor jedes Jahr die Top Reise-Highlights, ausgewählt auf Basis von echten Reisebewertungen, Meinungen und Erfahrungen der Netzgemeinde. Wir freuen uns, dass in 2018 unter den Top 25 Stränden weltweit auch 8 Plätze an Lateinamerika vergeben wurden.

Platz 2: Baia do Sancho/Fernando de Noronha – Brasilien

Die Inselgruppe Fernando de Noronha im Atlantik, rund 360 Kilometer vor der Küste Brasiliens gelegen, ist ein Naturparadies. Dort befindet sich der schönste Strand Brasiliens, der Sancho-Strand. Das Online-Reiseportal TripAdvisor hat ihn gar zum 2. schönsten Strand der Welt gewählt. Er liegt in einer kleinen Bucht im Nordwesten der Insel und ist von steil aufsteigenden Klippen umgeben, wo Tölpel und Möwen über den Strand nisten. Der Sand glänzt weißgolden in der Sonne, das Wasser strahlt türkis und klar. Weit und breit kein Mensch zu erblicken. Die Bucht ist ein Schnorchel- und Tauchparadies und wird von Ausflugsbooten als Bad- und Schnorchelstopp angefahren. Vom Januar bis Juni kann man die Meeresschildkröten bei der Eierablage beobachten.
► Zum Reisebaustein "Exklusivurlaub auf Fernando de Noronha"

Baia do Sancho, Brasilien

Platz 3: Varadero Beach – Kuba

22 Kilometer weißer, feinsandiger Traumstrand umgeben von türkisfarbenem Meer: alles wovon man bei den eisigen Temperaturen in Deutschland nur zu gerne träumt. Mit Hotels aller Kategorien, den flach abfallenden Stränden, dem ruhigen, klaren Wasser und den vielseitigen Sportmöglichkeiten begeistert Varadero nicht nur Luxusurlauber sondern auch Familien und Erholungssuchende. Die wunderschöne Halbinsel im Norden Cubas sichert sich, wie wir finden, zu Recht Platz drei der beliebtesten Badespots weltweit. Überzeugen Sie sich selbst…

► Zu den Reiseangeboten in Cuba

Varadero Beach, Cuba

Platz 4: Eagle Beach Palm/Eagle Beach – Aruba

Der Eagle und Manchebo Beach bietet über einen Kilometer Stranderlebnis mit perfekten Schnorchel- und Tauchspots. Zahlreiche komfortable Hotels verwöhnen den anspruchsvollen Gast, so etwa das unter deutscher Leitung stehende Bucuti & Tara Resort.

► Zu den Reiseangeboten auf den Kleinen Antillen

Eagle Beach, Aruba

Platz 8: Seven Mile Beach – Jamaika

Negril liegt ganz im Westen Jamaikas und ist berühmt für den Seven-Mile Beach, den mit 11 Kilometern längsten Sandstrand der Insel. Der Strand ist eine wunderschöne Sandpromenade, auf der Urlauber aus aller Welt vom frühen Morgen bis in die Nacht auf und ab flanieren. Der perfekte Ort zum Baden, Wassersport, einen Strandbummel oder einfach einem leckeren Cocktail an einer Strandbar. Es gibt Hotels in zahlreichen Kategorien – von einfachen, aber gepflegten 3-Sterne-Hotels mit Bed & Breakfast bis hin zu All-Inclusive auf höchstem Niveau. Am äußersten Ende des Seven-Mile Beach schließen die Klippen des Westend an – von Bars wie Rick’s Café aus bietet sich jeden Abend ein spektakulärer Blick, wie die Sonne im karibischen Meer versinkt. Negril bietet die perfekte Badeverlängerung am Ende einer Jamaikatour an.

► Zum Reisebaustein "Relaxen an den Sandstränden von Negril"

Seven Mile Beach, Jamaika

Platz 9: Bavaro Beach – Dominikanische Republik

In Punta Cana, ganz in der Nähe des kleinen Fischerortes El Cortecito, liegt der Traumstrand Playa Bavaro, welcher von den Einheimischen der Dominikanischen Republik auch "Playa Bibijagua" genannt wird. Sein klares Wasser und der feine Korallensand machen ihn zu einem der beliebtesten Strände der Region.

► Zu den Reiseangeboten in der Dominikanischen Republik

Bavaro Beach, Dominikanische Republik

Platz 10: Playa Norte/Isla Mujeres – Mexiko

Bestens zum Schwimmen eignet sich der Strand Playa Norte der Insel Isla Mujeres vor Mexiko. Von Vorteil ist, dass sich der schöne Strand in der Stadt befindet. Die Insel erreichen Sie ganz bequem von Cancun aus mit einer 20-minütigen Fährfahrt.

► Zu den Reiseangeboten in Mexiko

Playa Norte, Mexiko

Platz 20: Galapagos Beach und Tortuga Bay/Santa Cruz – Galapagosinseln, Ecuador

Unweit der Stadt Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz befindet sich der idyllischen Strand „Tortuga Bay“, einer der berühmtesten Strände auf Galápagos. Der Name stammt von den Meeresschildkröten, die zur Eiablage hierher kommen. Sehr lohnenswer ist schon der rund 40-minütige Fußweg durch herrliche Landschaft und begleitet von Vogelgezwitscher, auf dem man zum Strand gelangt. Dort angekommen können Sie beim Schnorcheln die wunderschöne Unterwasserwelt mit zahlreichen Meeresschildkröten und bunten Fische erkunden oder einfach am schneeweißen Sandstrand die Sonne genießen.

► Zu unseren Angeboten auf Galápagos

Tortuga Bay, Galápagos

Platz 24: Punta Uva Beach – Costa Rica

Nahe an der Grenze zu Panama liegt Playa Punta Uva, einer der schönsten Strände an der Karibikküste Costa Ricas. Vom Hauptort Puerto Viejo de Talamanca erreicht man diese idyllische Bucht am besten mit dem Fahrrad (ca. 25 Minuten). Der palmenbestandene Strand eignet sich ideal fürs Sonnenbaden, Schnorcheln und Schwimmen.

► Zum Reisebaustein "Costa Rica - Karibik Total"

Punta Uva, Costa Rica

Ähnliche Reiseartikel

  • Bei den World Travel Awards™ werden jährlich die besten Reiseziele der Welt in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Die "Oscars des Tourismus" sozusagen. Bei der diesjährigen 24. Verleihung in Vietnam konnten gleich vier unserer Reiseländer in Südamerika die begehrte Auszeichnung in Empfang nehmen.

  • Mit dem ersten Direktflug aus Deutschland auf die Bahamas. Lesen Sie hier, was unser Kollege auf seiner einwöchigen Inspektionstour auf den Outer Islands erlebte.

  • "Lonely Planet" hat Chile als bestes Reiseland für 2018 ausgewählt. Der Reiseverlag veröffentlicht jedes Jahr seine Liste "Best in Travel" mit den Destinationen weltweit, die genau jetzt auf der Wunschliste aller Reisefreunde stehen sollten.

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.