Lateinamerika Reiseblog

Sie wissen noch nicht genau, wie Ihr nächster Urlaub aussehen soll? Kein Problem! Wir haben hier interessante Tipps und inspirierende Reiseberichte rund um unsere Reiseländer für Sie zusammengestellt.

  • Vorab vielen Dank an Melanie Vogel vom avenTOURa-Reiseteam, die die Reise individuell für uns zusammengestellt hatte. Das war nicht einfach, da unsere Tochter, die in Bolivien ein freiwilliges soziales Jahr leistet, während der Vorbereitungszeit auf diese Reise auch noch Ihren Aufenthaltsort in Bolivien wechselte. Vielen Dank Frau Vogel Ihre Arbeit und Mühe hat sich gelohnt! Wir haben wunderschöne Tage in Bolivien verbracht. Wir starteten am Samstag um 16 Uhr mit dem Taxi aus der Nähe von Darmstadt zum Frankfurter Flughafen..

  • Unsere Erwartungen an dieses Urlaubsziel und dementsprechend an diese Reise waren sehr hoch und um das bereits vorweg zu nehmen: sie wurden voll und ganz erfüllt! Die sehr ausführlichen und die explizit auf das Reiseziel zugeschnittenen Unterlagen zeugten von einer hervorragenden Planung des Veranstalters. Wir hatten das Glück, dass wir sehr nette Mitreisende hatten; es war eine harmonische Gruppe, die komplettiert wurde durch die sehr liebe und kompetente Reiseleiterin, Suzy sowie Fabio, unseren Fahrer...

  • Wir hatten die Mietwagenrundreise „Nationalparks und Ozeane“ von avenTOURa etwas modifiziert und erweitert. Von San Jose ausging es zunächst mit Bus und Boot zum Nationalpark Tortuguero. Anschließend übernahmen wir den Mietwagen und erkundeten den Regenwald am Rio San Carlos, das Gebiet um den Vulkan Arenal, den Nationalpark Rincon de la Vieja, die Nebelwaldregion Monteverde und schließlich die Halbinsel Nicoya...


  • Der Mai ist der Folklore Monat im Teatro Mella. Jedes Wochenende tritt das berühmte Ensemble "Conjunto Folklorico Nacional" auf. Das Vorprogramm der Prämiere wurde mit einem Gastspiel der Kolumbianischen Ekobios de Cartagena gestaltet...

  • Vor wenigen Tagen fanden sich in der, in Ostcuba liegenden Stadt Holguin die wichtigsten Vertreter und Partner der kubanischen Tourismusbranche zur Internationalen Tourismusmesse zusammen.

  • Und plötzlich, mitten in Havanna, steht man in China! Man staunt nicht schlecht wenn man chinesische Baukunst auf Kuba entdeckt. China Restaurants gibt es natürlich überall auf der Welt, das wäre nichts Besonderes. Was Sie hier jedoch finden ist ein original chinesisches Theater, welches durch die Auswanderer Anfang des 19 Jahrhunderts errichtet wurde. Havanna sollte ein wenig heimischer werden.

Aktuelles aus unseren Reiseländern

„Mastercard“ hat in den letzten zehn Jahren untersucht, wohin Menschen reisen und was sie tun, wenn sie dort sind und dabei ihre Entdeckungen über die wichtigsten Zielstädte von heute und morgen geteilt. Der an diesem Freitag (6.) veröffentlichte „10. Mastercard Global Destination Cities Index“ misst diese Trends.

Reisebericht lesen

Strand in Punta Cana

¡Qué rico!

Dass Perus Kapitale Lima die Stadt der nahezu unbegrenzten kulinarischen Möglichkeiten ist, ist hinlänglich bekannt. Doch was bietet die ehemalige Inkaresidenz Cusco, das touristische Einfallstor zur weltberühmten Bergfestung Machu Picchu?

Reisebericht lesen

Dreierlei Ceviche

Ein Karibikurlaub kann finanziell ordentlich zu Buche schlagen. Umso schöner, wenn sich das Programm mit kostenlosen Aktivitäten und Events gestalten lässt. Auf dem One Happy Island Aruba kann man jede Menge unternehmen, ohne dafür tief in die Tasche greifen zu müssen.

Reisebericht lesen

Strand auf Aruba

Sozial-ökologische Forschung und eine neue Arbeitsgruppe am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) in Kooperation mit dem Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Bremen fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit knapp zwei Millionen Euro. Die Ergebnisse des Forschungsprojekts sollen zur Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus beitragen. Im Mittelpunkt des fünfjährigen Forschungsprojekts „Transdisziplinäre Wissenschaft für nachhaltigen Tourismus“ (TransTourismus) steht das Problem der Abwasserentsorgung an tropischen Küsten. Diese sind für den derzeit boomenden Naturtourismus besonders attraktiv und entwickeln sich schnell.

Reisebericht lesen

Wildes Chile - Vielfalt der Kontraste

Der mit dem Emmy-Award ausgezeichnete Filmemacher Christian Muñoz-Donoso realisiert seit über 20 Jahren Tierdokumentationen und andere Formate. Er drehte unter anderem für National Geographic, BBC Earth, Discovery Channel, Animal Planet und das ZDF. „ARTE“, ein öffentlich-rechtlicher Rundfunkveranstalter mit Sitz im französischen Straßburg, zeigt in seiner Serie „Entdeckung der Welt“ spannende Entdeckungsreisen ins Reich der Tiere, in die Natur und durch ferne Länder und Kulturen.

Reisebericht lesen

Torres del Paine

Ein Kulturereignis von Weltklasse in Guatemala

Sicher kennen Sie die berühmten Berliner Botschafter der Toleranz und Völkerverständigung – die United Buddy Bears! Die Bären sind gerade auf dem Weg nach Guatemala, um dort ab dem 25. April 2019 in Antigua und ab dem 17. Mai 2019 in Guatemala City ausgestellt zu werden.

Reisebericht lesen

Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) wurde der Spezial-Reiseveranstalter avenTOURa von den zentralamerikanischen Staaten für seinen wertvollen Beitrag zur Tourismus-Entwicklung in die Länder Zentralamerikas ausgezeichnet.

Reisebericht lesen

Die Osterfeiertage sind in Peru etwas ganz Besonderes, die Straßen im ganzen Land borden nahezu über an Glaube, Gefühl und Tradition. Viel mehr als hierzulande ist tiefe Religiosität die treibende Kraft hinter spektakulären Prozessionen und Ostermessen. Doch Peru wäre nicht Peru, eines der vielfältigsten Länder der Welt, wenn die Ostertraditionen nicht in jeder Ecke des Landes einen ganz eigenen Charakter einnehmen würden.

Reisebericht lesen

Superlative zum Staunen aus Peru

Peru ist in aller Munde und mit seinen drei Erlebniswelten Küste, Anden und Amazonasregion eine echte Trenddestination. Doch so vielfältig wie das Land selbst sind auch die kleinen kuriosen Fakten und Insiderinformationen über Peru, die wohl kaum einer kennt.

Reisebericht lesen

Der Nationalpark Iguaçu hat am 10. Januar sein 80-jähriges Bestehen gefeiert. Der 185.000 Hektar große „Parque Nacional do Iguaçu“ wurde 1939 gegründet und ist international hauptsächlich durch die Iguaçu-Wasserfälle, die an der Grenze zu Argentinien liegen, bekannt.

Reisebericht lesen

Buenos Aires ist die meist besuchte Stadt in Südamerika, und das aus gutem Grund. Die über 400 Jahre alte Metropole ist berühmt für ihr herausragendes kulturelles Leben sowie ihre europäisch geprägte Architektur. Hier eine kleine Übersicht der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Buenos Aires.

Reisebericht lesen

Peru mit seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt hat sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr zur bedeutenden Tourismusdestination entwickelt. Dahinter steckt jede Menge Arbeit in der Gestaltung, Diversifizierung und Bewerbung attraktiver Tourismusprodukte – die nun belohnt wird: Zum wiederholten Mal ist Peru als großer Sieger der World Travel Awards, der Oscars der Reisebranche, hervorgegangen.

Reisebericht lesen

Nordperu: Ein Muss für 2019

Lonely Planet hat die jährlichen Best in Travel Listen veröffentlicht und Nordperu landet auf Platz drei der Regionen weltweit, die es 2019 zu bereisen gilt. Nordperu ist reich an vielfältigen Landschaften und historischen Stätten. Neue Flugverbindungen ab Lima und die Seilbahn zur Festung Kuelap lassen die Region näher rücken und machen sie einfach zu bereisen.

Reisebericht lesen

Costa Rica: Abhängen und abtauchen

Costa Ricas Artenvielfalt ist enorm. Fast jeder Tourist will die spektakulärsten Tiere sehen. Doch manche sind nachtaktiv oder verstecken sich...

Reisebericht lesen

Peru: Hölzerne Figuren in Chan Chan freigelegt

In der nordperuanischen archäologischen Stätte Chan Chan wurde zu Beginn dieser Woche die Freilegung von 20 hölzernen Statuen beendet. Die Figuren sind knapp 70 Zentimeter hoch und sind in eine Lehmwand eingelassen. Das Team der Archäologen vermutet, dass die Wand den Zugang zu einem Zeremonie-Zentrum darstellte.

Reisebericht lesen

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.