Reiseziel Bolivien

Salzwüste von Uyuni in Bolivien

Erleben Sie die faszinierende Salzwüste von Uyuni - die größte Salzpfanne der Erde - und lernen Sie eine der spektakulärsten Regionen Boliviens kennen! Mit eigenem, deutschsprachigen Führer, Jeep und zuverlässigem Fahrer erkunden Sie die beeindruckende Landschaft im Südwesten des Landes. Außerdem ist genügend Zeit für lustige Trickfotos und Sie können Flamingos bestaunen, die sich durch ihre Nahrung rosa gefärbt haben.

Mit dem Jeep durch die Salzwüste in Bolivien

Salzsee ist ein Wort, das manch einer mit einem See, der aus Salzwasser besteht, assoziiert. Die Salzwüste in Bolivien hat jedoch einen festen Aggregatzustand - zum Glück, denn so können Sie problemlos in Ihrem Jeep über die 10.000km² fahren und die unendlich wirkende Weite genießen. Der Ausgangsort der Tour ist die bolivische Kleinstadt Uyuni, die auf über 3500 m Höhe liegt und von der es direkt in Richtung der Salzseen von Uyuni geht. Nach wenigen Stunden Fahrt sehen Sie nur noch weißen Boden, der auf den ersten Blick wie Schnee aussieht und bei Sonne ziemlich leuchten kann. Ihr Tourguide, der Ihr Fahrer, Koch und Fotograf in einem ist, erzählt Ihnen mehr über diese Region und gibt Ihnen gerne Tipps, wie sie die typischen Salar-de-Uyuni-Fotos machen können. Sicherlich fotografiert er Sie auch gerne. Egal, ob Sie auf Schnürsenkeln balancieren oder ängstlich zu einem Dinosaurier hinaufblicken oder gar zu einem Zwerg neben dem Rucksack werden – die optischen Täuschungen sind die perfekten Erinnerungsfotos von Ihrem Aufenthalt in der Salzwüste.

Optische Täuschung - kleiner Mensch

Fotospaß in Uyuni

Kakteen auf der Isla Incahuasi

Kakteen auf der Isla Incahuasi

Laguna Colorada im Süden Boliviens

Laguna Colorada im Süden Boliviens

Vom Salzsee bis zur Atacama Wüste

Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist die Incahuasi, eine Fischerinsel, die am Rande des berühmten Salzsees Uyuni liegt und sich vor allem durch ihre Riesenkakteen auszeichnet. Diese werden mehrere Meter hoch, wobei sie jährlich nur ungefähr einen Zentimeter wachsen und werden bis zu 1.200 Jahre alt. Sie haben eine bewunderswerte Ausdauer, bei diesen extremen Konditionen so alt und groß zu werden. Bestaunen Sie vom Gipfel der Insel die weltweit größte Salzpfanne! In Boliviens Salzwüste können Sie bei gutem Wetter kilometerweit in die Ferne schauen und sogar den Vulkan Tunupa sehen, dessen Spitze über 5000 m hoch ragt. Lassen Sie das Gefühl von Weite auf sich wirken. Am Abend können Sie sich nach einem eindrucksvollen Tag in den natürlichen Thermalquellen von Polques ausspannen. Diese wärmen Sie in der abends abgekühlten Wüste und geben Ihnen Ruhe, sodass Sie sich für die kommenden Eindrücke wappnen können. Denn es warten Vulkane, Geysire und bunte Lagunen auf Sie! Die besonderen Farben der Laguna Verde, Laguna Blanca und Laguna Colorada kommen durch die dort enthaltenen Mineralien zustande und je nach Lichteinfall entsteht ein atemberaubendes Farbspiel.

Die klassische Salar de Uyuni Tour umfasst drei Tage und bietet Ihnen optional die Möglichkeit, weiter bis nach San Pedro de Atacama in Chile zu reisen. Reisende, die wenig Zeit im Gepäck haben, können die Highlights der Salzseen in Bolivien in einen Tag verpacken. Der Tagesausflug umfasst die beiden Hauptattraktionen, die Fahrt durch die Salzwüste und der Ausflug zur Insel Incahuasi. Selbst ein einziger Tag reicht der Salzwüste aus, um Besucher in ihren Bann zu ziehen!

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.