Reiseziel Französische Antillen

Wählen Sie Ihre Wunschinseln aus oder durchstöbern Sie all unsere Angebote auf den Kleinen Antillen.

Europa in der Karibik entdecken

Die französischen Antillen sind Überseegebiete Frankreichs und somit Teil der Europäischen Union. Landet man nach 8 Stunden Flugzeit aus Paris auf einer der Inseln, erinnert viel an Europa: europäische Flaggen und Autokennzeichen, der Euro als Währung und eine gute Infrastruktur mit ausgebauten Straßen, den typisch französischen Hypermarches, sowie einer guten Gesundheitsversorgung. Und dennoch ist man mitten in der Karibik, unter Palmen und das türkisblaue Meer immer in Sichtweite. Die französischen Antillen eignen sich deshalb besonders für Reisen mit Kindern und für Touren mit dem eigenen Mietwagen. Alleine die "Schmetterlingsinsel" Guadeloupe mit ihren vorgelagerten kleineren Inseln bietet ausreichend Potential für einen zweiwöchigen Urlaub, der gerne auch etwas aktiver sein kann, da die Insel über abwechslungsreiche Wanderwege, Canyoningtouren und eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten verfügt. Auch eine Kombination von Martinique und Guadeloupe bietet sich an, da beide Inseln täglich von Air France via Paris angeflogen werden. Eine spannende Alternative ist auch die Kombination mit der ursprünglichen Nachbarinsel Dominica, die per Fähre oder Flug von beiden Inseln erreichbar ist. Wer es besonders romantisch mag, sollte einen 4-tägigen oder einwöchigen Segeltörn auf unseren privat geführten und komfortablen Katamaranen unternehmen und die Unterwasserwelt der Region beim Schnorcheln erkunden.

Wasserfall auf Guadeloupe

Grande Anse Guadeloupe

Bucht von Les Saintes

Meereskayaks vor Guadeloupe

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.