avenTOURa erhält Auszeichnung der zentralamerikanischen Staaten


Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) wurde der Spezial-Reiseveranstalter avenTOURa von den zentralamerikanischen Staaten für seinen wertvollen Beitrag zur Tourismus-Entwicklung in die Länder Zentralamerikas ausgezeichnet.

(bb) Der Freiburger Lateinamerika-Spezialist avenTOURa (www.aventoura.de) erhielt am 6. März 2019 von der Central America Tourism Agency (CATA) einen Preis für die Förderung und Vermarktung des touristischen Angebots in die Länder Zentralamerikas. Die Auszeichnung wurde avenTOURa-Geschäftsführer Gerd Deininger von Carolina Briones, Generaldirektorin der CATA, im Beisein der Tourismusminister von Nicaragua, Honduras und Guatemala überreicht. Die Preis-Verleihung fand im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse (ITB) statt.

„Die Auszeichnung ist für uns eine große Ehre“, sagt Gerd Deininger. „Bereits vor mehr als 20 Jahren reiste ich erstmals nach Zentralamerika, um eine länderübergreifende Reise auszuarbeiten. Seither schlägt mein Herz für diese wundervolle Region.“ Verschiedene Reisen in alle Länder Zentralamerikas ergänzten schon wenig später das Portfolio. Besonders gewürdigt wurde während der Preis-Verleihung, dass avenTOURa auch in Zeiten des schwächelnden Tourismus in einzelnen Staaten stets alle Länder Zentralamerikas im Programm behalten hat.

Die CATA (Central America Tourism Agency) ist der Zusammenschluss der zentralamerikanischen Länder Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua und Panama. Sie ist die touristische Vertretung der zwischen Nord- und Südamerika gelegenen Regionen, die sich über eine Gesamtfläche von knapp 523 Tausend Quadratkilometer erstrecken.

Anzahl der Zeichen: 1.406 Zeichen inkl. Leerstellen

Erläuterungen zum Bild:

Die Dame mit der Urkunde in der Mitte ist die Tourismusministerin von Nicaragua Anasha Campbell Lewis. Links im Bild ist Carolina Briones, Generaldirektorin der Central America Tourism Agency (CATA). Carolina Briones hat den Preis Gerd Deininger (2. v. r.), Geschäftsführer von avenTOURa, verliehen. Die Dame rechts im Bild ist ein Modell des Nicaragua-Stands (Name nicht bekannt).

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.