Naturerlebnis Nord-Pantanal

Reisedauer
6 Tage
Start: Cuiabá
Ende: Cuiabá
Teilnehmerzahl
ab 2 Personen

Unvergessliche Höhepunkte

  • Naturschutzgebiet Pantanal - der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde
  • Beeindruckende Flugshow der Papageien in der Lagoa das Araras
  • Schnorcheln in glasklaren Flüssen
  • Faszinierende Nachtsafaris
  • Spannender Ausritt durch das Pantanal
  • Wunderschöne Sonnenaufgangstour
  • Tiersichtungen (Eisvogelarten, Hyazinth-Aras, Jabiru-Storch, Riesenotter, Kaimane, uvm.)

Ihre Reise durch das Naturparadies Pantanal startet und endet in der Stadt Cuiabá. Von dort aus geht es nach Bom Jardim, wo Sie sich auf eine Schnorcheltour in den traumhaft klaren Flüssen der Umgebung begeben und danach unzählige Papageienarten in den Bäumen der Lagoa das Araras sichten. Weiter geht es die bekannte Erdstraße Transpantaneira entlang ins Feuchtgebiet Pantanal, das Sie mit seiner unglaublichen Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten erwartet. In den vier Tagen im Pantanal haben Sie die Möglichkeit diese Vielfalt aus allen Perspektiven zu bestaunen. Zu Fuß, mit dem Boot oder auf dem Rücken der Pferden erkundigen Sie die wunderschöne Natur und beobachten viele wilde Tiere wie z.B. Riesenotter und den Jabiru-Storch in ihrem natürlichen Lebensraum. Außerdem können Sie an einer Sonnenaufgangstour und an Nachtsafaris teilnehmen, um auch nachaktive Tiere wie z.B. Kaimane entdecken zu können. Untergebracht sind Sie im Hotel und in den typischen Pousadas, die Sie täglich mit leckeren brasilianischen Speisen verwöhnen.