Projekte bei avenTOURa

Unsere Marke "real" ist auch tatsächlich Programm:

Viele unserer Reisen geben die Gelegenheit, beim Besuch von sozialen oder ökologischen Projekten tiefere Einblicke in die reale Situation des Landes zu gewinnen und dabei ermutigende Initiativen kennen zu lernen. In gegenseitiger Abstimmung werden die Projekte oft auch als Leistungsträger in die Programmgestaltung einbezogen. Neben der Vorstellung des Projekts kann dies von der Zubereitung der Mahlzeiten bis hin zur Unterbringung und mehrtägigen Aktivitäten reichen. Damit fördern wir ihre Selbständigkeit und tragen zur Steigerung der Selbstwertgefühls der Menschen bei.

Mit der Neuausrichtung unseres Vereins avenTOURa proVIDA e.V. fließen seit Juni 2014 bei einem Reisepreis von 1000 Euro 10 Euro in die von uns eingebundenen Förderprojekte. Damit möchten wir die Förderung und den Erhalt dieser Projekte sichern und den Organisatoren und auch der eingebundenen Bevölkerung eine besondere Wertschätzung und Stütze zukommen lassen.

Weitere Informationen zu allen Projekten, die wir mit unseren Reisen unterstützen:

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.