Ökolodge & Gemeindeprojekt Posada Amazonas

Tambopata, Peru: Die Ecolodge Posada Amazonas wird von der Indianergemeinde Ese’Eja seit 1998 in Zusammenarbeit mit der peruanischen Reiseagentur Rainforest Expeditions betrieben. Zu dem Projekt gehören außerdem weitere Lodges sowie ein Forschungszentrum, das von Touristen besucht werden kann. Eines der wichtigsten Ziele hierbei ist es die durch Abholzung bedrohten Primärregenwälder zu schützen. Aufgrund der Initiative kann die Gemeinde erstmalig einen positiven Nutzen aus dem Tourismus der Region ziehen. 50 Gemeindemitglieder arbeiten in der Lodge auf verschiedenen, teils führenden Positionen.

Das Projekt wurde 2000 von der weltweit renommierten Umweltschutzorganisation Conservation International mit dem Ecotourism Excellence Award ausgezeichnet.

Die Posada Amazonas Lodge können Sie im Rahmen einer individuellen Rundreise durch Peru kennenlernen.

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.