Runa Tupari

Cotacachi, Ecuador: Runa Tupari bedeutet “Begegnung mit Menschen”. Seit über 10 Jahren bietet die von der Bauerngewerkschaft UNORCAC ins Leben gerufene Tourismusinitiative Besuchern aus aller Welt die Möglichkeit das Leben der Bewohner der Anden realistisch und hautnah mit zu erleben. Es gibt wohl in den gesamten ecuatorianischen Anden zur Zeit kein so gut funktionierendes Tourismusprojekt das direkt von Indígenas geleitet wird. Der Alltag, die Kultur und Religiosität, sowie die bezaubernde Landschaft der Provinz Imbabura werden Ihnen bei Wanderungen, Rad- und Zugfahrten, einer Schamanendemonstration, dem Gespräch mit einer Hebamme, Musikvorführungen, Marktbesuchen, Vermittlung von Kenntnissen über Landwirtschaft und Heilpflanzen, kulinarischen Delikatessen und dem Erlernen der alten Inka-Sprache so nahe wie möglich gebracht.

Das Projekt können Sie im Rahmen einer individuellen Rundreise durch Ecuador kennenlernen.

Weitere Infos tun Projekt finden Sie hier.

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.