Reiseziel Dominica

Wählen Sie Ihre Wunschinseln aus oder durchstöbern Sie all unsere Angebote auf den Kleinen Antillen.

Die Naturinsel der Karibik

Dominica wird häufig mit der Dominikanischen Republik verwechselt, dabei haben beide Inseln wenig Gemeinsamkeiten. Dominica gilt als die ursprünglichste Insel der Karibik. Zum größten Teil noch mit dichtem Regenwald bedeckt, verfügt die kleine Insel über eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten, viele davon endemisch, wie einige der seltenen Papageienarten. Das englischsprachige, unabhängige Land ist Mitglied des Commonnwealth und hat gemeinsam mit einigen anderen kleineren Inselstaaten als Währung den East Caribbean Dollar. Gerade mal 73.000 Einwohner verteilen sich über die wenigen kleinen Ortschaften, darunter auch autonome Orte der karibischen Ureinwohner, der Kariben, die auf Dominica noch über die größte Gemeinschaft verfügen. Dominica eignet sich insbesondere für aktive Naturliebhaber, der Watikubulitrail ist das größte Weitwandernetz der Karibik und ermöglicht in 2 Wochen die kompletten Insel zu erwandern. Aber auch die Unterwasserwelt ist einzigartig: Dominica verfügt über einige der besten Tauchspots der Karibik und vor der Insel lassen sich hervorragend Wale und Delphine beobachten. In 2017 wurde die Insel vom schweren Hurrican Maria teilweise schwer verwüstet, die Infrastruktur ist mittlerweile aber größtenteils wieder hergestellt. Die Einwohner, welche vom Tourismus leben, freuen sich auf jeden Gast, der jetzt wieder ihre Naturinsel besucht.

Wanderweg auf Dominica

Ureinwohner auf Dominica

Soufriere auf Dominica

Reiseartikel zu Dominica

  • Abenteuerparadies Dominica
  • Dominica - Schatz der Karibik
  • Naturidylle Dominica

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.