Reiseziel St. Vincent und die Grenadinen

Wählen Sie Ihre Wunschinseln aus oder durchstöbern Sie all unsere Angebote auf den Kleinen Antillen.

Segeltörns und kleine Inselparadiese

Die Grenadinen sind viele kleine, teils unbewohnte Inseln, die sich wie eine Perlenkette zwischen den größeren Inseln Grenada und St. Vincent aneinanderreihen. Die Region gilt als bestes Segelrevier der Karibik und lässt sich hervorragend während eines 4-tägigen oder einwöchigen geführten Segeltörns erkunden. Einige Inseln sind in Privatbesitz oder beherbergen Luxushotels wie etwa Mustique. Vom Boot aus lassen sich die Inseln entspannt und deutlich günstiger erkunden. Bequia ist hingegen eine Insel die sich für ein paar Tage Aufenthalt anbietet: noch wenig erschlossen und etwas verwunschen, kann man die Insel bei kleinen Wanderungen oder mit dem Inseltaxi erkunden und an einem der traumhaften Strände entspannen. Die Hauptinsel St. Vincent war Drehort der Kinofilme "Fluch der Karibik", verfügt über pittoreske Ortschaften und dichten tropischen Wald, durch den einige interessante Wanderwege führen.

Bucht auf Bequia

Boote vor Bequia

Segelyacht vor den Grenadinen

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.