Bolivien - La Clásica

Reisedauer
13 Tage
Start: Santa Cruz
Ende: La Paz
Teilnehmerzahl
ab 2 Personen

Unvergessliche Höhepunkte

  • 13-tägige Individualreise
  • Kolonialstadt und Weltkulturerbe Sucre
  • Größter Salzsee der Welt: Salar von Uyuni
  • Sagenumwobener Titicacasee
  • La Paz - Metropole im Wandel

Lernen Sie die kulturellen und landschaftlichen Besonderheiten Boliviens kennen. Sie starten im tropischen Tiefland am Nationalpark Amboró und besuchen das mystische Samaipata. Sie entdecken die wohl schönste Kolonialstadt Südamerikas: Sucre und fahren hinauf in die höchstgelegene Großstadt der Welt, die Silberstadt Potosí. Vorbei an Lama-Herden geht es zum landschaftlichen Höhepunkt: Dem weltweit größten Salzsee, Salar de Uyuni, mit seiner Insel, auf der uralte Kakteen wachsen. Eine weitere, sehr beeindruckende Naturszenerie werden Sie am Titicacasee genießen können. Sie erleben das pulsierende, bunte, bolivianische Leben in der Metropole La Paz. Ein ganz besonderes Erlebnis wird eine Fahrt durch die subtropischen Yungas mit Übernachtung auf einer Kaffee-Farm.