Ecuador - Condortrek, 4 Tage / 3 Nächte

Reisedauer
5 Tage
Start: Quito
Ende: Quito
Teilnehmerzahl
2 - 4 Personen

Unvergessliche Höhepunkte

  • Trekking durch zauberhafte Andenlandschaft
  • Schneebedeckter Vulkan Cotopaxi
  • Bergeseen
  • Einzigartige Páramo-Landschaft

Bei dieser 4 tägigen Trekkingtour durch die grandiose Bergwelt der Anden bewegen Sie sich in einem Gebiet das als Andiner Páramo bekannt ist. Es handelt sich hierbei um eine nahezu unberührte Landschaft im Naturschutzgebiet, das durch seine Höhenlage zwischen 3 und 5 tausend Metern und seiner Lage fast am Äquator einzigartig ist. Der Condortrek gilt als der schönste Trek in ganz Ecuador. Die Vielseitigkeit der Flora ist atemberaubend, Orchideen, Bromelien, unterschiedliche Moose, Enzian- und Fuchsienarten, begleiten Sie durch die feuchte Graßlandschaft zwischen den schneebedeckten Vulkanen Antisana, Sincholagua, Rumiñahui und Cotopaxi. Temperaturschwankungen von 25 Grad bis unter null an einem Tag sind keine Seltenheit in diesem Gebiet, das außerdem eine der wichtigsten Wasserquellen Ecuadors ist. Der ecuadorianische Nationalvogel, der Kondor, der auch das Wappen des Landes schmückt, ist hier zu beobachten, ebenso wie viele der weiteren 417 gezählten Vogelarten der Region. Außerdem lebt hier der vom Aussterben bedrohte Brillenbär, Pumas, Bergtapire, Kaninchen, Meerschweinchen und Wildpferde.

5 Tage

Ecuador - Condortrek, 4 Tage / 3 Nächte

Gesamtpreis:

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.