Hotel Maria La Gorda

Hotelvorstellung

Im äußersten Westen Kubas, am Canarreos-Archipel, befindet sich am zweitlängsten Korallenriff der Welt das Taucher-Hotel Maria la Gorda im gleichnamigen Ort. Es eignet sich vor allem für Taucher und Naturliebhaber, die auf das normale Touristen-Leben verzichten können!

Hotelausstattung

Das Hotel besteht aus 35 Zimmern am Strand sowie 20 Bungalows in der zweiten Reihe. Zu den Hoteleinrichtungen zählen 2 Restaurants, ein Café, Geschäfte, Bar, Wäscherei und Fahrradverleih.

Sport / Aktivitäten: Das Hotel bietet Ihnen SSI und CMAS zertifizierte Tauchkurse an. Es gibt zwei Boote die für Tauchkurse genutzt werden, mit Kapazität für 28 und 12 Taucher. Die erfahrenen Tauchlehrer sprechen englisch, französisch, russisch und italienisch.

Verpflegung: ÜF, HP, VP

Zimmerausstattung

Die Zimmer und Bungalows sind mit Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Direktwahltelefon, Sat.-TV und Radio ausgestattet. Zudem stehen Ihnen Küche oder Kochnische (auf Anfrage), Minibar, Kühlschrank, individuell regulierbare Klimaanlage, Deckenventilator, Mietsafe sowie Balkon oder Terrasse zur Verfügung. Die meisten Zimmer im Hauptgebäude bieten Ihnen einen direkten Blick auf das Meer.

Hotel Maria La Gorda

Gesamtpreis:

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.