Izhcayluma Lodge

Hotelvorstellung

Ziel der Lodge Betreiber ist es, in Vilcabamba einen einladenden Ort der Ruhe für Reisende zu schaffen, die sich eine Erholungspause auf ihrer Reise durch Südamerika gönnen möchten. Der Bau des Hotels begann im Oktober 1998 und wurde im Februar 2001 fertiggestellt. "Izhcayluma" (ausgesprochen: "Ischkayluma") ist Quichua (die alte Inkasprache) und bedeutet: "Zwei Hügel." Eine wirkliche Besonderheit ist die weitläufige subtropische Gartenanlage der Lodge. Mit ihrer Vielfalt an Blumen, Bäumen und Wasserläufen zieht sie zahlreiche Schmetterlinge und Vögel an. Das Panoramarestaurant bietet eine reiche Auswahl an internationalen Speisen. Im Hotel befindet sich ein einladender Wellnessbereich in welchem Sie von Fuß- bis Ganzkörpermassagen ein reichhaltiges Angebot vorfinden. Ferner besteht die Möglichkeit sich von ausgebildeten Therapeuten einer Reiki Behandlung zu unterziehen.

Zimmerausstattung

Großen Wert legt die Lodge auf komfortable und saubere, aber dennoch preiswerte Zimmer mit großzügigen Bädern mit heißem Wasser, sowie bequeme Betten, Essen für jeden Geschmack und eine familiäre Atmosphäre - dies vereint in einer weitläufigen naturnahen Anlage.

Auf "Izhcayluma" erwartet Sie ein engagiertes und zuvorkommendes Team. Die Lodge Betreiber wohnen selbst hier und stehen ihren Gästen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Izhcayluma Lodge

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.