Mexiko/Belize/Guatemala - Erbe der Maya

Reisedauer
9 Tage
Start: Cancun
Ende: Cancun
Teilnehmerzahl
4 - 12 Personen

Unvergessliche Höhepunkte

  • Die großartigsten Kultstätten der Maya
  • Kolonialstädte Champeche und Merida
  • Bootsfahrt auf dem Grenzfluss Usumacinta
  • Badeverlängerung an der Riviera Maya möglich

Auf dieser Rundreise wandern Sie auf den Spuren der untergegangen Hochkultur der Mayas und entdecken die großartigsten je errichteten Kultstätten in der Mundo Maya Region. Sie reisen auf dem mächtigen Grenzfluss Usumacinta zwischen Mexiko und Guatemala und tauchen ein in den tropischen Regenwald, Sie fühlen sich zurückversetzt in eine andere Zeitepoche beim Begehen von Kolonialstädten wie Champeche und Merida und genießen die lokale Gastronomie.