Panamericana Süd – Von Kolumbien nach Feuerland

Reisedauer
70 Tage
Start: Cartagena
Ende: Ushuaia
Teilnehmerzahl
20 - 26 Personen

Unvergessliche Höhepunkte

  • Weltkulturerbe Cartagena
  • Chimborazo, Cotopaxi & Co.: Auf Straße der Vulkane durch Ecuador
  • Sagenumwobenes Macchu Pichu
  • Grandiose Gletscherwelt Patagoniens
  • Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Südamerikas
  • Reiseleitung durch den Südamerikaexperten André Weiss
  • Teilbegleitung durch den ZEIT-Südamerikakorrespondenten Thomas Fischermann und weitere Experten
  • Höchster Reisekomfort im Neoplan-ZEIT-Bus

Am 29. Oktober 2020 startet die ZEIT-Expedition durch Südamerika in Cartagena und wird nach 70 Tagen am 5. Januar 2021 in Ushuaia ankommen. Sie reisen in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Südamerikas und erleben den Wandel der Welt: von den Relikten alter Kulturen über die Folgen des Kolonialismus bis zu den Herausforderungen des neuen Jahrtausends in Ländern, in denen archaische Strukturen und moderne Start-up-Mentalität gleichzeitig ihren Platz finden.