Yacutinga Lodge

Hotelvorstellung

Die Yacutinga Lodge liegt inmitten des subtropischen Regenwalds der argentinischen Provinz Misiónes, nur 80 km entfernt von den berühmten Iguazu - Wasserfällen. Die Lodge ist auf 4 von dem 570 Hektar großen Schutzgebiet erbaut, welches auch ökologischen Forschungen dient. Gleichzeitig wird durch das Projekt eine angrenzende Indigenen - Gemeinde der Guarani unterstützt. Yacutinga wurde 2003 von der WTO als eines der weltweit 60 Modellunternehmen für i-kotourismus ausgezeichnet.

Hotelausstattung

Die Yacutinga Lodge hat ein eigenes Restaurant, in dem ausschließlich lokale Lebensmittel verarbeitet werden. Diese werden hauptsächlich von den benachbarten Landwirten und je nach Saison teilweise aus einem naheliegenden Dorf bezogen. Eines der Hauptanliegen der Betreiber ist es, den Besuchern die einheimische Flora und Fauna und den damit verbundenen Schutzgedanken näherzubringen. Daher bieten die mehrsprachigen Guides verschiedene Führungen zu allen Tageszeiten und mit verschiedenen Themen an, beispielsweise Vogelbeobachtungen oder Touren zu Heilpflanzen des Waldes.

Zimmerausstattung

Die verschiedenen Bungalows haben jeweils 4 Zimmer und liegen alle in einer gewissen Distanz zum Hauptgebäude, eingebettet in den Regenwald. Alle Räume haben fließend Warmwasser und für kühlere Tage einen kleinen Holzofen, der an die frühen Siedler des Gebiets erinnern.

Yacutinga Lodge

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit nahezu 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert.