Hotel Palacio de San Felipe y Santiago de Bejucal

Hotelvorstellung

Das historische Gebäude wurde bis Ende 2010 renoviert und verbindet Geschichte und Modernität. Das Hotel befand sich bis Ende des 18. Jahrhunderts im Eigentum von Don Sebastián de Peñalver, bevor es in den Besitz der Nachfolger des IV. Marquis von San Felipe y Santiago überging. Mit einer Innendekoration im minimalistischen Stil, die im Kontrast zur barocken Verzierung seines Portals steht, erhebt sich das Hotel Marqués de San Felipe y Santiago de Bejucal als erste Einrichtung dieser Art auf dem Platz des Heiligen Franz von Assisi. In der Nähe befinden sich auch die Galerien Carmen Montilla und Los Oficios, das Restaurant Café del Oriente, die Handelsbörse und, etwas weiter weg, in der Straße Amargura, das Schokoladen-Museum und das Museum für Zeitgenössische Kubanische Keramik. Von der Hotelterrasse im sechsten Stock des Gebäudes haben Sie eine wunderbare Aussicht auf Havanna.

Hotelausstattung

Das 6-stöckige Gebäude verfügt über eine Lobby, eine Bar mit Snacks , ein Souvenirgeschäft. Internetzugang besteht gegen Gebühr in der Lobby.

Zimmerausstattung

Die Standardzimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Fön, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe und Minibar ausgestattet.

Die geräumige Suite (95 m²) mit Kingsize-Bett, Whirlpool, Wohnzimmer und Blick auf die Plaza de San Francisco de Asis verfügt ansonsten über dieselbe Ausstattung wie die Standardzimmer.

Hotel Palacio de San Felipe y Santiago de Bejucal

Gesamtpreis:

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.