Costa Rica Highlights

Auf dieser Reise möchten wir Ihnen abseits der Touristenströme das Naturparadies Costa Rica in seiner verschwenderischen Vielfalt an Flora und Fauna näher bringen. Besonders wichtig ist uns dabei auch ein enger Kontakt zu den »Ticos«, wie sich die Costa-Ricaner selbst nennen, um deren Kultur und Lebensbedingungen kennen zu lernen. An den von uns ausgewählten Orten werden Sie mit der für Costa Rica typischen Liebenswürdigkeit bewirtet und treffen auf lokale Experten, die Ihnen bei Führungen und Gesprächen einen unverfälschten Einblick in das Land ermöglichen. Sie werden viel Neues erleben, lernen Fremdes verstehen und Schönes genießen!

Costa Rica ist das Mekka für Reisende, die dem Stress und der Langeweile der modernen Welt entfliehen wollen. Costa Rica ist der Platz, um Ruhe zu finden und die Verbindung zur Natur wiederherzustellen.

Faultier in Costa Rica ()
  • Gruppenreisen
  • Begegnungs- & Entdeckerreisen
  • Kultur
  • Städte
  • Natur
  • Rundreisen
  • Tierbeobachtungen

Gruppenreise zu den Höhepunkten des Landes 

Start: San José
Ende: San José
teilw. Flug inklusive (siehe Terminübersicht)
Reisebeschreibung als PDF

HighlightsIhrer Reise

  • Besuch des Waldaufforstungsprojekts in Monte Alto
  • Bootsfahrt über den Río San Carlos
  • Mangrovenwälder im Golf von Nicoya
  • Afrokaribisches Flair in Cahuita

Reiseverlauf

Wenn Sie Ihren bevorzugten Reisetermin auswählen, werden Ihnen die konkreten Daten bereits im Reiseverlauf angezeigt.

1. Tag Ankunft in San José

Ihre Anreise nach Costa Rica erfolgt individuell (ohne Reiseleitung). In San  José angekommen, erwartet Sie Ihr Reiseleiter und Fahrer direkt am Ausgang des Flughafens mit einem avenTOURa-Schild und bringen Sie zu Ihrem Hotel in der Innenstadt von San José. POI_CRHT057

San José
-/-/-
ca. 30 Min
2. Tag Kaffeetour - Maskenbauer in Cuidad Colón

Nach der Tourbesprechung beim tropischen Frühstück fahren Sie über die traditionsreiche Stadt Alajuela in das Zentrum des Kaffeeanbaus auf den fruchtbaren Hängen des Vulkans POÁS. Bei einer Kaffeetour in der Doka-Plantage mit seinem wunderschönen Blick aufs Zentraltal erfahren Sie alles über das Lieblingsgetränk der Europäer und haben die Möglichkeit, erstklassigen Kaffee zu probieren. 

Anschließend Weiterfahrt zum beschaulichen Städtchen Ciudad Colón. Dort besuchen Sie einen traditionellen Maskenmacher und erleben die Aufführung einer landestypischen „Cimarrona“ (Karnevalsumzug).

Danach genießen Sie ein landestypisches Mittagessen.

Anschließend Rückfahrt in Ihr Stadthotel. POI_CRHT057

San José
Frühstück & Mittagessen
ca. 4 Std.
ca. 2 Std.
3. Tag Golf von Nicoya - Isla Chira - Monte Alto

In Bocana angekommen, nehmen Sie den Inselbus (manchmal ein offener Lastwagen und manchmal ein alter Schulbus) und überqueren die Insel bis Montero. Am Strand Montero steigen Sie aus und genießen die Stille der Mangrovenwälder am Strand des Golfes. Danach gehen Sie eine halbe Stunde zu Fuß – hier ist Sonnenschutz angesagt! - zur Lodge La Amistad des Frauenprojekts Damas de Chira CRPR001: Powerfrauen, die sich ein eigenes Boot gebaut haben, um Touristen auf ihre Insel zu bringen, deren Natur sie selbst schützen und auch Arbeitsplätze schaffen. Vor dem Mittagessen erzählen die Gastgeberinnen, wie sie dieses erste öko-touristische Projekt auf der Insel aufgebaut haben, ebenso wie eine Brigade zur Brandbekämpfung auf der trockenen Insel ohne eigenes Wasser. 

Anschließend wandern Sie zum Hafen und besteigen wieder ein Boot, überqueren den Golf und erkunden auf dem Weg die Mangroven von San Pablo, beobachten unzählige Reiher und Fregattvögel und den rosaroten Löffler. Mit etwas Glück sehen Sie auch ein Krokodil.

Auf der Halbinsel Nicoya erwartet Sie Ihr Bus und Sie fahren nach Hojancha ins nahegelegene Waldreservat Monte Alto. Hier schützt eine Bürgerinitiative vorhandene Waldbestände und forstet die umliegenden Berge wieder auf, um die Wasserversorgung des Ortes und die Artenvielfalt des RIO NOSARA zu sichern. Abendessen und Übernachtung in der wunderschönen, mitten im Wald, gelegenen Lodge. Auch besteht die Möglichkeit, im halboffenen „Rancho“ unter Moskitonetzen zu schlafen – ein ganz besonderes Naturerlebnis!

Waldreservat Monte Alto
Frühstück, Mittag- & Abendessen
ca. 5 Std.
ca. 3 Std.
ca. 2 Std.
4. Tag Schutzgebiet Monte Alto

Nach einem Vogelkonzert in der Morgendämmerung – oftmals wird man auch von Brüllaffen geweckt! - genießen Sie ein typisches Frühstück mit „Gallo Pinto“ mitten im Wald. Wer das Rezept des Gallo Pinto erlernen möchte, kann der Köchin beim Vorbereiten helfen!  Besonders aktive TeilnehmerInnen können optional vor dem Frühstück zum Mirador (Aussichtspunkt) wandern.  Danach erforschen Sie mit unserem Guide die Artenvielfalt des Waldereservats und wandern den Orchideenpfad entlang. Bei einem Vortrag erfahren Sie mehr zum Aufforstungsprojekt, welches vom deutschen Tropenvereine Tropica Verde e.V. unterstützt wird.


Nach einem gemeinsamen Mittagessen verlassen Sie Monte Alto in Richtung Meer: Sie fahren durch die palmenbestandene Hügellandschaft mit riesigen Teakplantagen zuerst zum Palmenstrand von CARILLO und dann nach SAMARA, wo Sie Ihre Zimmer beziehen. POI_CRHT118

Sámara
Frühstück & Mittagessen
ca. 2 Std.
ca. 3 Std.
5. Tag Entdeckertag Sámara: Playa, Bootstouren & Schildkröten

Tag zur freien Verfügung - heute können Sie in der palmenbestandenen Bucht von Sámara baden, spazieren gehen oder einen Cocktail genießen. 
Optional können Sie heute eine geführte Bootstour auf dem Pazifik zur Beobachtung von Del-finen ( mit etwas Glück kann man auch Schildkröten und Wale sehen), eine Kayakfahrt zur Insel Chora zum Schnorcheln, Kanufahren auf einem Fluss, Fahrradfahren, Reiten, Paragliding oder eine Canopy-Tour buchen – ganz nach eigener Wahl. Nachts kann man Schildkröten im Tierschutzgebiet CAMARONAL oder einmal im Monat in OSTIONAL am zweitwichtigsten Schildkrötenstrand weltweit beobachten.POI_CRHT118

Sámara
Frühstück
6. Tag Nicoya - Arenalsee

Heute verlassen Sie die Pazifikküste und besichtigen in NICOYA die zweitälteste Kolonialkir-che des Landes. Danach fahren Sie über die Tempisque-Brücke am Nationalpark Palo Verde aufs Festland und weiter über die Rinderstadt CANAS, vorbei an üppiger tropischer Vegetation zum 80km² großen ARENALSTAUSEE und zum aktiven Vulkan Arenal. 

Von hier aus wandern Sie ein Stück durch den Nationalpark und fahren dann in Ihre Lodge, die zwischen dem Vulkan und dem Ort La Fortuna liegt. POI_CRHT063

Gemeinsames Abendessen in einem lokalen Restaurant.

La Fortuna
Frühstück & Abendessen
ca. 4 Std.
ca. 2 Std.
7. Tag Besuch der Maleku Ureinwohner & Thermalquellen

Nach dem Frühstück geht es per Bus (ca. 1 Std. Fahrtzeit) in Richtung San Rafael Guatuso, wo wir Iki, eine Maleku-Küsnstlerin besuchen, die uns eine kurze und doch spannende Einführung indas tägliche Leben der Maleku Ureinwohner, ihrer Tradtionen und Gewohnheiten gibt. Nur noch 750 Maleku Ureinwohner leben in Costa Rica. Iki ist eine Expertin für das Schnitzen von Kürbissen oder Jicaros, die in der indigenen Sprache Pupas genant werden. Jicaros wurden ursprünglich als Trinkgefäß oder als Aufbewahrungsflasche verwendet. Vor allem Frauen lernten, kunstvoll, Tiere, Themen aus der Natur, spirituelle Formen und Muster in die Oberfläche der Kürbisse zu schnitzen. In der Antike erfolgte die Schnitzerei mit einem scharfen Stein; heutzutage wird ein kleines Messer verwendet.
Auch wir haben die Möglichkeit ein Jicaro zu schnnitzen. Nicht einfach, aber sehr inspirierend und ein unvergessliches Erlebnis. 
Anschließend trinken wir gemeinsam ein Chicha-Getränk (einheimisches Maisbier) aus unserem selbstgeschnitzten Jicaro. Dabei handelt es sich um fermentiertes Getränk, das für die Maleku einen sehr hohen symbolischen Wert bis heute hat. Chicha wird nur ganz besonderen Gästen oder Besuchern angeboten. Abschließend gemeinsames Mittagessen und Rückfahrt zur Lodge.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. CRNP006

Abends empfehlen wir den Besuch der heißen Thermalquellen Arenal Paradise.

 

La Fortuna
Frühstück
2 Std.
8. Tag Fahrt zum Rio San Carlos

Vormittags können Sie vor dem Mittagessen einen kleinen (Einkaufs-)Bummel über die Plaza von La Fortuna machen. Danach geht’s weiter durch das karibische Tiefland bis Pital, einer Kleinstadt, umgeben von ausgedehnten Ananasplantagen. Von dort fahren Sie an den Río San Carlos nach Boca Tapada zu der wunderschön gelegenen Lodge. POI_CRHT058

Boca Tapada
Frühstück & Abendessen
ca. 4-5 Std.
ca. 1-2 Std.
9. Tag Regenwälder an der Grenze zu Nicaragua

Beim Frühstück können Sie verschiedenste farbenprächtige Vögel beobachten. Danach unternehmen Sie eine naturkundliche Führung im Urwald der Lodge. Die üppige Tier- und Pflanzenwelt lässt Sie mit etwas Glück Pfeilgiftfrösche, Affen, Papageien und Wildtruthähne beobachten. 

Nach dem Mittagessen optional Entspannen in der Hängematte, Reiten, Kajak- oder Schlauchbootfahrt zur Tierbeobachtung oder Bootsfahrt zum Río SAN JUAN, der nicaraguanischen Grenze.POI_CRHT058

Boca Tapada
Frühstück, Mittag- & Abendessen
ca. 4 Std.
10. Tag Sarapiquí - Nachtwanderung

Morgens setzen Sie ihre Reise nach Puerto Viejo de Sarapiquí fort. POI_CRHT024

Am Abend erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: Eine spannende Nachtwanderung im Biologischen Reservat La Tirimbina(o.ä.)

Sarapiqui
Frühstück
ca. 3 Std.
11. Tag Karibikküste

Heute fahren Sie entlang der Atlantikküste durch unendliche Ananas- & Bananenplantagen an die Karibikküste fort. In PUERTO LIMON, der größten Stadt an der Karibikküste mit dem wich-tigsten Hafen des Landes und geprägt durch den Kaffee- und Bananenexport legen Sie eine Pause ein. Anschließend geht es an kilometerlangen Palmenstränden entlang weiter in Ihre Unterkunft nach CAHUITA, einen typischen afro-karibischen Fischerort. CRNP002 POI_CRHT041

Cahuita
Frühstück
ca. 3-4 Std.
12. Tag Nationalpark Cahuita & Playa

Heute führen wir Sie durch den berühmten Nationalpark Cahuita CRNP002, wo man mit etwas Glück wunderbar Kapuzineräffchen, Faultiere und manchmal auch Schlangen beobachten kann. Danach können Sie an seinem Palmenstrand relaxen.
Am Nachmittag können Sie eine Boots-fahrt zum Schnorcheln im Riff des Nationalparks buchen. Am Abend besteht die Möglichkeit zum Besuch von diversen typischen Restaurants und Bars in Cahuita oder des Nachbarortes Puerto Viejo mit einer ausgedehnten Kneipenszene direkt am Strand.

Cahuita
Frühstück
ca. 2 Std.
ca. 3-4 Std.
13. Tag Cahuita - Freizeit, Entspannen & optionale Aktivitäten am Strand

Heute steht uns der gesamte Tag zur freien Verfügung. 
Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich am „Bacardi“- Strand unter Palmen im Nationalpark Cahuita oder in der Lodge entspannen (und evtl. noch eine Tauchtour unternehmen) oder nach Manzanillo fahren wollen (45 Min. Busfahrt), wo Sie eine Wanderung in das Naturreservat Gandoca-Manzanillo unternehmen (optional). In Manzanillo können Sie im hiesigen Riff schnorcheln oder einfach im ruhigen Wasser baden oder schwimmen.
Fragen Sie auch gerne Ihren Reiseleiter nach weiteren Tipps und Möglichkeiten (optional) oder entspannen Sie den Tag am Strand.
 

Cahuita
Frühstück & Mittagessen
ca. 30 Min.
14. Tag Abschied von der Karibikküste

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückfahrt nach San José an, durchqueren den zweitgrößten Nationalpark des Landes und kommen nach San José.

Wer noch einige Tage am Strand bleibt, beginnt heute seine Badeverlängerung gerne in Cahuita oder Puerto Viejo oder Bocas del Toro in Panamá. Sie kommen dann später im Shuttlebus nach San José, bevor Sie wieder zurück fliegen. POI_CRHT119

San José
Frühstück
ca. 5 Std.
15. Tag Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Costa Rica. Wir werden an den Flughafen gebracht, wo wir den Rückflug nach Europa antreten.

Abreise
Frühstück
ca. 45 min.
16. Tag Ankunft am Zielflughafen

Willkommen zuhause!

Ankunft am Zielflughafen

IhreVorteile

Einheimische avenTOURa Reiseleitung

Kleine Gruppen für authentische Erlebnisse

Langjährige Erfahrung im Zielgebiet

Deutschsprechende Ansprechpartner vor Ort

Individuell maßgeschneiderte Reisen 

Langjährige Erfahrung im Zielgebiet

UnsereLeistungen

Enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug ab/bis Frankfurt (in der Regel mit Iberia via Madrid, andere Abflughäfen auf Anfrage); bei kurzfristigen Anfragen kann es zu Aufpreisen kommen. Achtung: bei einigen Terminen ist keine Flugverbindung inkludiert. Gerne suchen wir hier für Sie eine passende Flugverbindung heraus.
  • 14 Übernachtungen in kleinen Hotels und Lodges mit täglichem Frühstück,  an Tag 3 in einfacher Urwaldlodge
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
  • Naturkundiger, deutschsprachiger Guide von Tag 2 bis Tag 14. Während dieser Zeit steht der Guide den Gästen auch gerne für Aktivitäten zur Verfügung, die nicht im Reiseablauf enthalten sind. (Eventuelle anfallende Mehrkosten müssten von den Gästen getragen werden)
  • Alle Transfers im privaten Kleinbus bzw. Boot
  • Eintrittsgelder für Besuchs-/Besichtigungsprogramm
  • Reiseführer Costa Rica & weitere Reiseinformationen
  • Zertifikat für die Unterstützung des Aufforstungsprojekts „Monte Alto“

Nicht enthaltene Leistungen

  • als "optional" gekennzeichnete Aktivitäten
  • weitere Mahlzeiten und persönliche Ausgaben

3 Gründe warum Sie mit Ihrer Buchung bei uns die richtige Entscheidung treffen:

1

Fernreisespezialist mit über 25 Jahren Erfahrung! Unser Firmensitz ist in Deutschland.

2

Zusammenarbeit in den Reisegebieten nur mit eigenen Zielgebietsagenturen oder langjährigen Partnern.

3

Auch bei individuell zusammengestellten Reisen profitieren Sie von den Vorteilen einer klassischen Pauschalreise!

Weitere Hinweise

  • Eine Unterbringung im EZ kann am Tag 3 nicht garantiert werden
  • Flughafentransfers sind nur am Tag der An- und Abreise inklusive, andernfalls gegen Aufpreis.
  • Programmänderungen vorbehalten

Weitere Informationen können Sie unseren Detailprogrammen entnehmen. Diese können Sie nachfolgend herunterladen:

Detailprogramm 2023

Detailprogramm 2024


 

Termine & Preise

Reisezeitraum
Preis pro Person (DZ)
Einzelzimmerzuschlag
Info
Anfrage
  • 0000-00-00 00:00:00 - 0000-00-00 00:00:00
  • 0 €
  • 04.11.2023 - 19.11.2023
  • 3.790 €
  • + 680
  • 30.12.2023 - 14.01.2024
  • 3.990 €
  • 11.04.2024 - 26.04.2024
  • 0 €
  • 25.05.2024 - 09.06.2024
  • 0 €
  • 20.07.2024 - 04.08.2024
  • 0 €
  • 10.08.2024 - 25.08.2024
  • 0 €
  • 02.11.2024 - 17.11.2024
  • 0 €
  • 30.11.2024 - 15.12.2024
  • 0 €
  • 28.12.2024 - 12.01.2025
  • 0 €

Die reduzierten Preise enthalten einen Frühbucherrabatt oder sind besondere Angebote. Wenn Sie genaueres über die avenTOURa Rabatte erfahren möchten, klicken Sie hier

Eindrücke Ihrer Reise

FAQs & Allgemeine Hinweise

  • Flug & Anreise

    Die Mehrzahl unserer Gruppenreisen hat bereits die internationalen Flüge im Preis enthalten. Sie finden diese Information auf jeder Reiseseite. 

    Unsere Individualreisen und Reisebausteine haben keine Flüge im Preis enthalten, damit sie diese frei untereinander oder mit anderen Leistungen kombinieren können.

    Wenn Sie ein gern auch die Flüge über avenTOURa buchen möchten, schauen wir nach den tagesaktuellen Flugpreisen und buchen sie auf Wunsch zu Ihrer Reise hinzu. Ihr Reisepaket aus Flug und Landprogramm unterliegt dann auch den Vorteilen einer Pauschalreise. 

    Bitte beachten Sie, dass "Nur-Flug" Buchungen nicht tätigen können, sondern stets mindestens eine weitere Reiseleistung mit dem Flug enthalten sein muss.

    Nützliche Informationen zur Anreise zum Flughafen finden sie hier.

  • Visum & Einreise

    Die jeweiligen Einreisebestimmungen finden Sie tagesaktuell bei unserem Partner Passolution: Für alle Reiseländer und Nationalitäten generellen Visa-, Pass- und Gesundheitsinformationen sowie weiterführende Links zum Auswärtigen Amt und andere Behörden.

    Als Reiseveranstalter informieren wir Sie nach der Buchung natürlich, wenn es wichtige Neuerungen für Ihr Reiseland gibt. Bitte schauen Sie trotzdem regelmäßig und vor allem vor Reisebeginn auf die bereitgestellten Informationen.

  • Buchung & Bezahlung des Reisepreises

    Ihre Reiseanmeldung erfolgt, indem Sie unser Online-Buchungsformular absenden oder uns alternativ  schriftlich per Post, per Telefax oder per E-Mail mit einem Buchungswunsch kontaktieren. Bei einem Buchungsauftrag per Telefon werden wir Sie um eine kurze schriftliche Bestätigung der vereinbarten Inhalte bitten. 

    Der Reisevertrag kommt mit der Annahme durch avenTOURa zustande, indem wir Ihnen die Reisebestätigung zusenden. In einzelnen Fällen erfolgt dies nicht direkt nach Ihrer Buchung, z.B. wenn wir die Leistungen vor Ort bei unseren Partneragenturen rückbestätigen müssen.

    Erst wenn Sie die Buchungsbestätigung (=Rechnung) von uns erhalten, ist Ihre Zahlung fällig. Regulär beträgt die Anzahlung dann 20% und die Restzahlung leisten Sie 30 Tage vor Reisebeginn. Die Bankverbindung für die Überweisung entnehmen Sie der Buchungsbestätigung

  • Mindestteilnehmerzahl & Durchführung von Gruppenreisen

    Bei unseren Gruppenreisen gibt es jeweils eine Mindest- und Maximalteilnehmerzahl. Diese Angaben finden Sie im Infokasten bei jeder Rundreise. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behält sich avenTOURa vor, die Reise abzusagen oder gegen Aufpreis für die exakt erreichte Personenanzahl als Privatrundreise anzubieten.

    Die letzte Rücktrittsmöglichkeit von Seiten avenTOURas bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl beträgt 21 Tage vor Reisebeginn.

  • Reiseunterlagen

    Ihre Reiseunterlagen senden wir für gewöhnlich 3-4 Wochen vor Ihrem Reisebeginn zu und nachdem Sie den kompletten Reisepreis gezahlt haben. Sollte Ihr Abflug aus Deutschland stattfinden, bevor die avenTOURa Leistungen beginnen, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir den Unterlagenversand entsprechend vorziehen können (z.B. haben Sie einen Reisebaustein bei uns ab 10.3. gebucht, fliegen aber bereits am 1.3. in Eigenregie ins Urlaubsland). 

    Als nachhaltiges Unternehmen senden wir unsere Unterlagen, soweit wie möglich, digital. Beinhaltet Ihre Buchung Einreisekarten, Straßenkarten, Reiseführer oder weitere Materialien, so kommen diese selbstverständlich per Post. 

  • Stornobedingungen & Umbuchung

    In unsere gültigen ABG finden Sie immer in der Fußzeile der Website. Durch die Covid-19 Pandemie haben wir teilweise kulantere Umbuchungs- und Stornierungskonditionen. 

  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität

    Aufgrund der lokalen Gegebenheiten sind unsere ausgeschriebenen Reisen in der Regel nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie sich für eine Reise für Menschen mit Behinderung interessieren und wir finden gern etwas für Ihre individuellen Bedürfnisse.

  • Programmänderungen

    Sollte es wegen unvermeidbarer Vorkommnisse (dazu zählen z.B. Naturkatastrophen oder aktuelle Einschränkungen wegen Covid-19) notwendig sein, ein Reiseprogramm zu ändern, teilen wir dies unmittelbar mit. In jedem Fall ersetzen wir die Programmteile durch neue gleichwertige Alternativen.

CO2-Kompensation

Mit unserem Engagement kompensieren wir die CO2 Emissionen unseres Wirtschaftens zu 100%, beispielsweise durch die Aufforstung von Wäldern in Costa Rica und Cuba. Die Flugreise unserer Kunden wird damit jedoch nur zu einem geringen Teil ausgeglichen. Wenn auch Ihnen das Klima am Herzen liegt, empfehlen wir Ihnen zusätzlich einen freiwilligen Beitrag zur Kompensierung der von Ihnen verursachten CO2-Emissionen über Atmosfair zu leisten. Jeder Euro hilft, um das Klima zu schützen. 

Allgemeine Reiseinformationen zu Costa Rica

Kundenbewertungen

mehr laden

    avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit über 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert. 

    Ihr Merkzettel