Bolivien-Peru Highlights

Reisedauer
14 Tage
Start: Sucre
Ende: Lima
Teilnehmerzahl
5 - 12 Personen

Unvergessliche Höhepunkte

  • Kolonialstädte Sucre, La Paz, Cusco und Lima
  • Silberminen in Potosí
  • Faszinierender Salzsee "Salar de Uyuni"
  • Sagenumwobener Titicacasee
  • Mystisches Machu Picchu

Erleben Sie die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte von Peru und Bolivien. Sie besuchen wunderschöne Kolonialstädte, wie Sucre, La Paz, Cusco oder Lima und erleben den Alltag der Bergarbeiter in den Silberminen von Potosi. Der faszinierende Salzsee von Uyuni beeindruckt mit seinem strahlenden Weiß und der schier endlosen Weite, während der tiefblaue Titicacasee Sie mit seiner legendären Sonneninsel und dem berühmten Wallfahrtsort Copacabana empfängt. Auf die Spuren der Inkas gehen Sie im Heiligen Tal und natürlich darf auch ein Besuch der mystischen Ruinenstadt Machu Picchu nicht fehlen. Freuen Sie sich auf eine Kombination zweier atemberaubender, vielfältiger und spannender Andenländer in einer Rundreise!