Reiseziel Ecuador und Galápagos

Wunderwelt und Naturparadies

Ecuador ist das zweitkleinste Land in Südamerika, aber das Angebot für Urlauber ist nahezu unerschöpflich. Nirgendwo auf der Welt findet man ein Reiseziel mit so vielen verschiedenen Naturräumen auf solch kurzen Entfernungen.

Vom Amazonastiefland entlang schneebedeckter Andenvulkane in den tropischen Nebelwald bis zur Pazifikküste fährt man bequem an einem Tag. Am Vortag hat man sich auf dem Indianermarkt in Otavalo noch mit Wollpullis als Urlaubsandenken eingedeckt, heute besichtigt man die Brüllaffen in einem der zahlreichen Nationalparks.

Sowohl für Kulturinteressierte ist Ecuador mit seinem reichen indianischen Erbe interessant, wie auch für Naturliebhaber mit seinen exotischen Tieren und seiner vielfältigen Pflanzenwelt. Der Höhepunkt für Naturfreunde sind die Galápagos Inseln, die man gleichzeitig mit einem Badeurlaub verknüpfen kann.

Reisende, die auf Abenteuersportarten stehen, kommen ebenfalls in Ecuador auf ihre Kosten. Für viele ist die Besteigung des Cotopaxi mit 5.897 Metern der höchste Berg, den sie jemals erklommen haben. Auch Baños mit seinen Wander-, Bike- und Raftingmöglichkeiten am Fusse des aktiven Vulkans Tungurahua ist bei Outdoor Fans beliebt.

Koloniales Flair kann man in den Altstädten von Cuenca und Quito einatmen. Zur Entspannung laden die heißen Thermalquellen von Papallacta ein.

Altstadt Quito

Nebelwald Mindo

Galápagos-Landleguan

Cuyabeno Reservat

  • Kundenfeedbacks und Bewertungen

    Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Um eine optimale Leistungserbringung zu gewährleisten, haben avenTOURa-Kunden nach ihrer Reise die Möglichkeit freiwillig ein Feedback zu ihren Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns über jede Rückmeldung.

  • Unsere Kunden über Ecuador

    Unsere Reisen haben bereits viele Kunden begeistert. Einige Eindrücke, Feedbacks und Meinungen von ihnen finden Sie auf dieser Seite.

Die neusten Beiträge aus unserem Ecuador-Reiseblog

avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit mehr als 20 Jahren in der Touristikbranche etabliert.